Bedeutung Beamtenkredit

Was bedeutet Beamtenkredit? Hier finden Sie 3 Bedeutungen des Wortes Beamtenkredit. Sie können auch eine Definition von Beamtenkredit selbst hinzufügen.

1.

9   3

Beamtenkredit


Unter der Bezeichnung "Beamtenkredit" ist ein herkömmlicher Ratenkredit zu verstehen. Also kein Beamtendarlehen, welches im Gegensatz zum Beamtenkredit mit einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung kombiniert wird. Da beide Begriffe nicht geschützt sind, werden sie trotzdem recht häufig als Bezeichnung für beide [..]
Quelle: beamtenkredit24.net

2.

0   3

Beamtenkredit


Der Beamtenkredit, oder auch Beamtendarlehen, ist zugeschnitten auf Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes. Der Kreditnehmer erhält als Kreditsumme eine im Voraus ausgezahlte Lebensversicherung. Während der in der Regel langen Laufzeit zahlt der Beamte die Beiträge für die Lebensversicherung und zugleich auch Zins [..]
Quelle: kredit-engel.de

3.

0   3

Beamtenkredit


Ein Beamtenkredit sieht man auch als Lebensversicherung. Bei Abschluss einer Lebensversicherung muss man Zinsen und eine Versicherungsprämie entrichten. Das Darlehen, welches aufgenommen wird, wird dann am Ende der Laufzeit, von der Lebensversicherung getilgt. Falls Überschussanteile bestehen, werden diese nach Ende der Laufzeit ausgezahlt. Ein B [..]
Quelle: finanzinform.de


Bedeutung von Beamtenkredit hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< Baukredit Bildungsfonds >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen