Bedeutung Bewegung

Was bedeutet Bewegung? Hier finden Sie 24 Bedeutungen des Wortes Bewegung. Sie können auch eine Definition von Bewegung selbst hinzufügen.

1.

0   0

Bewegung


Be·we·gung, Be·we·gun·gen | , | , | [1] ''allgemein'' Zustand jenseits der Ruhe. | [2] ''physisch'' (nicht konstante) Orts-Zeitkurve des Objekts | [3] ''psychisch, seelisch'' aus der Ruhe [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2.

0   0

Bewegung


Im Schmuckbereich beweglich montierte Einzelteile bei Armbändern, Anhängern, Ohrgehängen usw.
Quelle: beyars.com

3.

0   0

Bewegung


In der Wirtschaftssoziologie: [1] Bewegung, soziale [2] Bezeichnung, mit der sich faschistische Parteien selbst belegten, um vorzutäuschen, sie seien das einzige „dynamische Element“ im Staate un [..]
Quelle: manalex.de

4.

0   0

Bewegung


In der Wirtschaftssoziologie: Autokinese
Quelle: manalex.de

5.

0   0

Bewegung


In der Wirtschaftssoziologie: Bewegungen, neue soziale
Quelle: manalex.de

6.

0   0

Bewegung


In der Wirtschaftssoziologie: messianistische Bewegung, Bezeichnung für die Form der sozialen Bewegung, die getragen wird von einem charismatischen Führer und seiner Gefolgschaft, die an sein Charis [..]
Quelle: manalex.de

7.

0   0

Bewegung


In der Wirtschaftssoziologie: millenaristische Bewegung, [1] eine christliche Bewegung, die den plötzlichen und baldigen Untergang dieser Welt und den ihm folgenden Beginn des Tausendjährigen Reiche [..]
Quelle: manalex.de

8.

0   0

Bewegung


In der Wirtschaftssoziologie: Sammelbegriff aus der Sichtweise der bestehenden Systeme für alle Bewegungen, die entweder ihnen zuwiderlaufende Ziele anstreben oder die das Ziel der Gesellschaft für [..]
Quelle: manalex.de

9.

0   0

Bewegung


In der Wirtschaftssoziologie: Bewegung, chiliastische
Quelle: manalex.de

10.

0   0

Bewegung


In der Wirtschaftssoziologie: Bezeichnung für die die Entwicklung der eigenen Gesellschaft beeinflussende Gruppierung, die das Ziel verfolgt, ausgewählte Aspekte der eigenen oder der für eigen erkl [..]
Quelle: manalex.de

11.

0   0

Bewegung


In der Wirtschaftssoziologie: [1] soziale Bewegung, die den Umsturz des bestehenden Sozialgefüges propagiert, unabhängig davon, ob es zur Revolution kommt oder nicht. [2] Die Gruppierung mit Massenb [..]
Quelle: manalex.de

12.

0   0

Bewegung


In der Wirtschaftssoziologie: social mo ement, [1] nach L. von Stein (1842, 1849, 1878) Bezeichnung für den sozialen Prozess, der in seiner Gesetzmässigkeit vom Widerspruch zwischen Arbeit und Kapit [..]
Quelle: manalex.de

13.

0   0

Bewegung


ist eine wichtige Säule für ein gesundes Leben (Kneipptherapie). Seit den 60er Jahren weiß man, daß körperlich aktive Menschen seltener an Herzinfarkt und plötzlichem Herztod sterben. Bereits m [..]
Quelle: naturheilkundelexikon.de

14.

0   0

bewegung


Antrieb, Veranlassung  
Quelle: drw-adw.uni-heidelberg.de

15.

0   0

Bewegung


Definition Leben wird durch Bewegung nach außen sichtbar. Zu jeder Bewegung gehört ein innerlicher Prozess, der unmittelbar mit dem sich bewegenden Wesen verbunden ist. Am Beispiel von Bewegung kann [..]
Quelle: wellnessverband.de

16.

0   0

Bewegung


Ganz leicht! Nicht verkrampft! Das Magazin FOCUS schrieb: "Wissenschaftler entdecken: Schon wenig Bewegung genügt, um gesünder zu leben. Nicht verkrampfen, immer schön locker bleiben. Wer etwa [..]
Quelle: tee.org

17.

0   0

Bewegung


Als Bewegung eines Objektes bezeichne ich - zunächst - eine Veränderung von dessen Ort im Raum, was Zeit beansprucht. Das braucht ein paar Erläuterungen zur Differenz: Raum und Zeit sin [..]
Quelle: hyperkommunikation.ch

18.

0   0

Bewegung


Jeder Muskel besteht aus einem Muskelbau, der beidseits an seinen Enden in eine Sehne übergeht, die am Knochen eines Gelenksystems befestigt ist. Zieht sich der Muskel zusammen, wird die wirkende Mus [..]
Quelle: richtigfit.de

19.

0   0

Bewegung


Als Bewegung bezeichnen wir ganz allgemein die Veränderung der Position eines Objektes. Wenn wir unsere eigene Hand also zum Beispiel zum Zugreifen benutzen wollen, müssen wir die Position der Hand ändern, indem wir eine Bewegung mit dem Arm ausführen und damit die Hand näher an das zu greifende Objekt bringen.
Wenn ein Objekt nicht still steht, befindet es sich in Bewegung und wenn man ganz groß denkt, ist alles immer in Bewegung, weil die Erde sich ja dreht und alles auf ihr sich mit dreht.
 Dara (23. November 2018)

20.

0   0

Bewegung


Als Bewegung bezeichnen wir ganz allgemein die Veränderung der Position eines Objektes. Wenn wir unsere eigene Hand also zum Beispiel zum Zugreifen benutzen wollen, müssen wir die Position der Hand ändern, indem wir eine Bewegung mit dem Arm ausführen und damit die Hand näher an das zu greifende Objekt bringen. Wenn ein Objekt nicht still steht, befindet es sich in Bewegung und wenn man ganz groß denkt, ist alles immer in Bewegung, weil die Erde sich ja dreht und alles auf ihr sich mit dreht.
 Dara (29. November 2018)

21.

0   0

Bewegung


Bewegung steht für: Bewegung (Physik), in der Physik die Ortsveränderung mit der Zeit Bewegung (Mathematik), affine Drehung oder Drehspiegelung im Raum Bewegung (Kontrapunkt), Begriff in der Musikth [..]
Quelle: de.wikipedia.org

22.

0   0

Bewegung


Als Bewegung bezeichnet man in der musikalischen Kontrapunktlehre das Richtungsverhältnis zweier Stimmen untereinander. Man unterscheidet die Fälle der gleichen Bewegung, Gegenbewegung und Seitenbew [..]
Quelle: de.wikipedia.org

23.

0   0

Bewegung


Als Bewegung im physikalischen Sinne versteht man die Änderung des Ortes eines Beobachtungsobjektes mit der Zeit. Die zwei Fachgebiete der Physik, die sich als Bewegungslehre mit der Bewegung befasse [..]
Quelle: de.wikipedia.org

24.

0   0

Bewegung


In der Geometrie ist eine Bewegung eine isometrische Abbildung eines euklidischen Punktraums auf sich selbst. Es handelt sich also um eine bijektive, abstandserhaltende und winkeltreue affine Abbildun [..]
Quelle: de.wikipedia.org

Bedeutung von Bewegung hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< Drucker Cymbal >>