Bedeutung Edom

Was bedeutet Edom? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Edom. Sie können auch eine Definition von Edom selbst hinzufügen.

1.

0   0

Edom


Edom ist der Name, der Esau gegeben wurde, weil er Verlangen nach dem roten Gemüsegericht von Jakob hatte. Edom bedeutet „rot" (1. Mo 25,30; 36,1.8.19). Der häufigere Gebrauch dieses Namens geschieht in Verbindung mit seinem Volk und dem Gebiet, das sie besaßen. Dieses Gebiet erstreckte sich vom Land Moab, südlich zu dem Golf von Akaba, [..]
Quelle: bibelkommentare.de

2.

0   0

Edom


Land östlich und südöstlich des Toten Meeres im Alten Testament
Quelle: duden.de

3.

0   0

Edom


Der Name Edom (hebräisch אדום) bezeichnet sowohl einen Stammesverband, der seit der späten Eisenzeit östlich der Jordansenke siedelte, als auch das von diesem bewohnte Land selbst (vgl. Idumäa). Zusammen mit den Aramäern, Midianitern, Israeliten und Joktanitern werden die in der Bibel erwähnten Edomiter zu den Hebräern gerechnet.
Quelle: de.wikipedia.org

4.

0   0

Edom


In manchen Büchern wird er auch als Begriff für die Hölle verwendet.
anonym an 2017-05-06

Bedeutung von Edom hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< Edomiter Editio princeps >>