Bedeutung Migration

Was bedeutet Migration? Hier finden Sie 30 Bedeutungen des Wortes Migration. Sie können auch eine Definition von Migration selbst hinzufügen.

1.

0   0

Migration


Mi·gra·ti·on, Mi·gra·ti·o·nen | , | , | [1] Wanderung von Menschen oder ganzen Volksgruppen | [2] Vogelzug, Tierwanderung | [3] Stoffwanderung durch poröses Gestein | [4] Stoffwanderung [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2.

0   0

Migration


• Wanderung. • Vorgang der Portierung von Daten oder Software auf eine andere technische Plattform
Quelle: elektroniknet.de

3.

0   0

Migration


M. bezeichnet den Prozess der Überführung von gemäß dem AdV-Standard geführten ALK-ALB- und ATKIS-Daten in das neue AFIS-ALKIS-ATKIS-Datenmodell. Hierbei werden verschiedene T [..]
Quelle: geoinformatik.uni-rostock.de

4.

0   0

Migration


  bezeichnet den Prozess der Überführung von gemäß dem AdV-Standard geführten ALK-ALB- und ATKIS-Daten in das neue AFIS-ALKIS-ATKIS-Datenmodell. Hierbei werden verschiedene Teilschritte unte [..]
Quelle: gbt.ch

5.

0   0

Migration


Migration, Standort- und Positionsveränderungen mit einem Mindestmaß an Wanderungsdistanz und Aufenthaltsdauer. Unterschieden werden Binnenwanderung, Immigration und Emigration, der [..]
Quelle: aeiou.at

6.

0   0

Migration


Menschen, die ihren Wohnsitz von einem Land in ein anderes verlegen, werden als Migranten oder Personen mit Migrationshintergrund bezeichnet. Sie sind aus dem Ausland nach Deutschland eingewandert und [..]
Quelle: immobilien-fachwissen.de

7.

0   0

Migration


Besondere Bedeutung hat die M. bei Man unterscheidet Mehrweg(MW)-V. (z.B. Pfandflaschen) und Einweg(EW)-V. (z.B. Plastiktüten, Aludosen, Konservendosen oder Getränkekartons). Ver [..]
Quelle: umweltlexikon-online.de

8.

0   0

Migration


Verlagerung von Daten auf eine andere Hard- oder Softwareplattform.
Quelle: reitbauer.at

9.

0   0

Migration


(2000) Als Migration bezeichnet man in der Informationstechnik den Umzug der Datenbestände eines Unternehmens auf eine andere Hard- oder Softwareplattform. (2007) Außerhalb der EDV-Welt wir [..]
Quelle: lexikon.martinvogel.de

10.

0   0

Migration


[lat.] Soziologischer Begriff, der für alle Formen räumlicher Mobilität von Individuen, (religiösen, ethnischen etc.) Gruppen, Minderheiten und Volksteilen verwendet wird. M.-Prozesse können durc [..]
Quelle: bpb.de

11.

0   0

Migration


In den vergangenen Jahrhunderten haben sich immer wieder kleinere oder größere Gruppen von Menschen oder ganze Völker auf eine Wanderung begeben. Die Gründe waren und sind vielfältig. Manche Mens [..]
Quelle: bpb.de

12.

0   0

Migration


Les mouvements de population d'un espace à l'autre sont un phénomène " courant " de la nuit des temps jusqu'à aujourd'hui. Les phénomènes suivants prés [..]
Quelle: socialinfo.ch

13.

0   0

Migration


Diaspora; Hybridität; Transkulturalität; translokale soziale Praxis
Quelle: kulturglossar.de

14.

0   0

Migration


Migration/Migrationsforschung (von lat. migrare, migration = wandern, Wanderung) umfaßt alle Wanderungsbewegungen, gleich welcher Verursachung, mit denen Individuen oder Gruppen ihren Wohnsitz tempor [..]
Quelle: biknetz.de

15.

0   0

Migration


Der Begriff Migration bezeichnet auf Dauer angelegte Wechsel des Wohnortes von Personen. Dabei kann es sich um Wanderungsbewegungen innerhalb eines Staatsgebietes (Binnenmigration) oder um eine Staats [..]
Quelle: idaev.de

16.

0   0

Migration


Weiterentwicklung eines CRM Systems von einer zur nächsten Generation.
Quelle: part.de

17.

0   0

Migration


Migration (von lateinisch migratio ‚(Aus-)Wanderung‘, ‚Umzug‘) steht für: dauerhafter Wohnortwechsel von Menschen, siehe Migrationssoziologie über den normalen Aktionsraum hinausgehende Orts [..]
Quelle: de.wikipedia.org

18.

0   0

Migration


Eine Migration (aus lateinisch migratio ‚Übersiedlung‘) oder Portierung (aus lat. portatio für ‚herbeischaffen‘) ist in der Informationstechnik ein Umstellungsprozess in Datenverarbeitungssy [..]
Quelle: de.wikipedia.org

19.

0   0

Migration


Die Migrationssoziologie ist ein Teilgebiet der Migrationsforschung und untersucht das Phänomen der Migration aus einer speziell soziologischen Perspektive. Ursachen und Folgen von Wohnortswechseln w [..]
Quelle: de.wikipedia.org

20.

0   0

Migration


Migration (von lateinisch migratio ‚(Aus-)Wanderung‘, ‚Umzug‘) steht für: dauerhafter Wohnortwechsel von Menschen, siehe Migrationssoziologie über den normalen Aktionsraum hinausgehende Orts [..]
Quelle: de.wikipedia.org

21.

0   0

Migration


Der Begriff planetare Migration bezeichnet die Bahnänderung eines Planeten während der Entstehung eines Planetensystems um einen Zentralstern. Da es sich um ein theoretisches Modell handelt, gibt es [..]
Quelle: de.wikipedia.org

22.

0   0

Migration


Als Migration bezeichnet die Populationsgenetik die Ein- und Abwanderung von Individuen zwischen verschiedenen Populationen einer Art. Dadurch findet ein Austausch zwischen den einzelnen Genpools der [..]
Quelle: de.wikipedia.org

23.

0   0

Migration


noun; English translation: “migration“. This term is used to describe a behaviour or movement from one place to another. “Migration“ can refer to humans or animals and can happen voluntarily or involuntarily. In the case of human “Migration“ it can either be voluntary relocation from one territory or country to another - or in many cases involuntary and caused by war or banishment. In the case of animal “Migration“, there is voluntary seasonal “Migration“ that occurs regularly - like the migration of birds to warmer countries during winter to ensure survival - or involuntary “Migration“, caused by destruction of the animal’s natural habitat.

An example of the word “Migration“ in a sentence would be: “Die Politiker beraten heute im Parlament über Migration“ (German); “The politicians discuss migration in the parliament today“ (English).
 HannaM an 2017-10-11

24.

0   0

Migration


In der Lacktechnologie steht der Begriff Migration für unerwünschte Bewegungen eines Lackbestandteils, meist von Pigmenten oder Weichmachern, aus der umgebenden Lackschicht heraus. Das Auftreten von [..]
Quelle: de.wikipedia.org

25.

0   0

Migration


Migration ist in der Geologie und Lagerstättenforschung die langsame Wanderung von Kohlenwasserstoffen (Erdöl und Erdgas) aus dem Muttergestein – wo seine Bildung und Reifung stattfand – in das [..]
Quelle: de.wikipedia.org

26.

0   0

Migration


Das Processing ist die Aufbereitung seismischer Daten bei reflexionsseismischen Untersuchungen. Sie wird durchgeführt, um aus den Rohdaten eines seismischen Experiments ein sinnvolles geologisches Ab [..]
Quelle: de.wikipedia.org

27.

0   0

Migration


Migration ist ein Konzept zur Beschreibung von Bewegungen von Organismen oberhalb eines bestimmten (art- und skalenabhängigen) Bereichs. Bei Tierarten wird in der Regel unterschieden zwischen mehr od [..]
Quelle: de.wikipedia.org

28.

0   0

Migration


Unter Migration (lat. migratio = ‚Wanderung‘ oder ‚Übersiedlung‘) wird im Bereich der Chemie das Wandern (Migrieren) niedermolekularer Stoffe, wie beispielsweise Weichmacher, an die Oberfläc [..]
Quelle: de.wikipedia.org

29.

0   0

Migration


Substantiv; das Wort stammt aus dem Lateinischen, von dem Wort „migratio“ ab, das Wanderung oder Umzug bedeutet. Der Begriff „Migration“ beschreibt eine Bewegung oder Umzug von einem Ort zu einem anderen. Migration kann sich auf Menschen oder Tiere beziehen und kann freiwillig oder unter Zwang geschehen. Im Fall von menschlicher Migration bedeutet es dass eine Gruppe von Menschen ihren gewohnten Wohnort verlassen und einen neuen finden, was freiwillig geschehen kann - oder in vielen Fällen unfreiwillig und aus Furcht vor Krieg, Bestrafung oder Verfolgung. Im Fall von tierischer Migration bedeutet es, dass eine Gruppe von Tieren ihren natürlichen Lebensraum verlassen und einen neuen finden. Dies kann auf natürliche Weise geschehen wie die Jahreszeitliche Migration von Vögeln im Wintern in wärmere Gebiete - oder auf unnatürliche Weise, wenn ihr Lebensraum durch Naturkatastrophen oder menschliche Hand zerstört wird und sie gezwungen sind, sich anderweitig niederzusetzen.

Ein Beispiel von „Migration“ in einem Satz ist: „Die Politiker beraten heute im Parlament über Migration.“
 HannaM an 2017-10-17

30.

0   0

Migration


(Aus)wanderung, Abwanderung.
Quelle: verlag-fuchs.ch

Bedeutung von Migration hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< lohen Frühlingsgefühl >>