Bedeutung Minderheitsregierung
Was bedeutet Minderheitsregierung? Hier finden Sie 5 Bedeutungen des Wortes Minderheitsregierung. Sie können auch eine Definition von Minderheitsregierung selbst hinzufügen.

1

1   0

Minderheitsregierung


Min·der·heits·re·gie·rung, Min·der·heits·re·gie·run·gen | , | , | [1] ''Politik'' Regierung, deren Vertreter keine Mehrheit im Parlament haben. Zum Beschluss von Gesetzen müssen des [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

1   0

Minderheitsregierung


Regierung, die im Parlament über keine absolute Mehrheit verfügt. Um regieren zu können, ist sie auf punktuelle Duldung angewiesen.
Quelle: bpb.de

3

1   0

Minderheitsregierung


Normalerweise wird eine Regierung aus den Mitgliedern einer oder mehrerer Parteien gebildet. Diese Regierung wird von der »Mehrheit« der Abgeordneten im Parlament unterstützt. Diese Mehrh [..]
Quelle: bpb.de

4

1   0

Minderheitsregierung


Regierung, die im Parlament nur von einer Minderheit von Abgeordneten gestützt wird
Quelle: duden.de

5

1   0

Minderheitsregierung


Von einer Minderheitsregierung spricht man in parlamentarischen Systemen, wenn die Fraktionen, welche die Regierung tragen, keine eigene Mehrheit im Parlament haben. Zur Wahl der Regierung, die manchm [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Minderheitsregierung hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Überhangmandat Medea >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen