Bedeutung Outsourcing

Was bedeutet Outsourcing? Hier finden Sie 25 Bedeutungen des Wortes Outsourcing. Sie können auch eine Definition von Outsourcing selbst hinzufügen.

1.

0   0

Outsourcing


Out·sour·cing, | | | [1] ''Betriebswirtschaftslehre'' das Verlagern bisher selbst verrichteter Tätigkeiten nach außen (außerhalb des Unternehmens); die Nutzung von außerhalb des eigenen Unternehmens bestehenden Ressourcen | von englisch '''' (Auslagerung), „Outsourcing“, Seite 90 [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2.

0   0

Outsourcing


Extensive Ausgliederung von Unternehmensaufgaben, d.h eine Form von Subcontracting, bei dem komplette Inhaus-Bereiche nach außen an externe, meist spezialisierte Unternehmer gegeben werden. Aufgaben wie Dateneingabe, Leiterplattenfertigung und -bestückung sowie Programmierung werden häufig per O. [..]
Quelle: elektroniknet.de

3.

0   0

Outsourcing


Beim Outsourcing werden komplette Betriebsfunktionen an Dritte vergeben. Klassische Beispiele wären Kantine, Wartung von Geräten, Hotline-Tätigkeiten über ein Call-Center. Oft entstehen dadurch Kostenvorteile, weil der neue Dienstleister mehr Erfahrung hat oder besser sein Person [..]
Quelle: at-mix.de

4.

0   0

Outsourcing


Das Auslagern bestimmter Unternehmensprozesse an externe Firmen mit dem Ziel Kosten einzusparen.
Quelle: it-academy.cc

5.

0   0

Outsourcing


Begriff aus der Betriebswirtschaft. Bezeichnet das Auslagern von (klassischen und bisher im und vom Unternehmen wahrgenommenen) Tätigkeiten aus dem Unternehmen, wie z.B. die Abgabe aller Computeraktivitäten an ein externes Rechenzentrum oder von Wartungsarbeiten an einen Hersteller. Dabei [..]
Quelle: geoinformatik.uni-rostock.de

6.

0   0

Outsourcing


  Mit Outsourcing (auch Out-tasking), zu Deutsch Auslagerung, wird in der Ökonomie die Abgabe von Unternehmensaufgaben und -strukturen an Drittunternehmen bezeichnet. Im Rahmen von Lean Management versuchen Unternehmen durch Outsourcing (= Ausgliedern = Zukauf von Leistungen), sich auf ihren [..]
Quelle: gbt.ch

7.

0   0

Outsourcing


Mit Outsourcing meint man, die Auslagerung bestimmter Funktionen, oder Bereiche im Betrieb. Dadurch wird versucht die Kosten zu senken und gewisse Aufgaben von Spezialisten durchführen zu lassen. Ein Beispiel, das immer wieder genannt wird, ist das IT Outsourcing.
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

8.

0   0

outsourcing


Das Auslagern einzelner, nicht zur Kernkompetenz zählender, Unternehmensbereiche an einen externen Dienstleister. Outsourcing ist vor allem in der IT-Branche sehr beliebt, beispielsweise das Auslagern bestimmter Unternehmensanwendungen an einen ASP (Application Service Provider). Unterstützt durch [..]
Quelle: reitbauer.at

9.

0   0

Outsourcing


Komplette Auslagerung von Betriebsfunktionen an Dritte (s. Make or Buy)
Quelle: logistik-lexikon.de

10.

0   0

Outsourcing


Maßnahme, Aufgaben oder Bereiche des Unternehmens, z.B. Forschung und Entwicklung, EDV-Beratung, in eigene Gesellschaften auszulagern, um Kosten zu sparen und mehr Flexibilität in das eigene Unternehmen zu bekommen. Outsourcing betrifft auch die Vergabe bestimmter Tätigkeiten (z.B. Haustechnik, B [..]
Quelle: bpb.de

11.

0   0

Outsourcing


Das Wort ist zusammengesetzt aus den angelsächsischen Begriffen "Outside" und "Resourcing". Der Begriff Outsourcing beinhaltet: Die Auslagerung von Unternehmensbereichen (z.B. EDV) mit der Erwartung, daß diese (nun eingekauften) Leistungen für das Unternehmen weniger Kosten verursachen. Ein weite [..]
Quelle: onvista.de

12.

0   0

Outsourcing


Englisch: Outsourcing Im Rahmen von Lean Management versuchen Unternehmen durch Outsourcing (= Ausgliedern = Zukauf von Leistungen), sich auf ihren "schöpferischen Kern" zu reduzieren. Dadurch werden bisher hausinterne Serviceleistungen an Dienstleister fremdvergeben, die durch einen hohen Speziali [..]
Quelle: quality.de

13.

0   0

Outsourcing


Outsourcing (Ausgliedern = Zukauf von Leistungen)
Quelle: quality.de

14.

0   0

Outsourcing


Die Ausgliederung von Geschäfts- oder Produktionsbereichen einer Firma mit der Absicht eine Kostenersparnis und somit eine Gewinnerhöhung zu erreichen. Auch die Konzentration auf das Wesentliche hat häufig ein Outsourcing zur Folge. Das Outsourcing wird häufig durch einen Vertrag [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

15.

0   0

Outsourcing


Als Outsourcing wird die Ausgliederung von Teilen der Leistungserstellung bezeichnet. Das Outsourcing geht i.d.R. mit einer Konzentration auf das Kerngeschäft bzw. die Kernaufgaben einher. Beispiele für Bereiche, bei denen z.T. Outsourcing betrieben wird: - Hausmeistertätigkeiten - Ge [..]
Quelle: haushaltssteuerung.de

16.

0   0

Outsourcing


Outsourcing ist das Übertragen von bestimmten Aufträgen oder Betriebsfunktionen an unabhängige Unternehmen. Gerne werden Hotline-Tätigkeiten über Call-Center oder Wartung von Geräten als Outsourcing durchgeführt. Außerdem werden häufig Programmierauftr&a [..]
Quelle: gif-bilder.de

17.

0   0

Outsourcing


Outsourcing wird auch Out - Tasking genannt. So wird die Abgabe von Unternehmensaufgaben und Unternehmensstrukturen in der Ökologie, an Drittunternehmen, bezeichnet. Dieses Vorgehen besteht seit der 1990er Jahre und ist dafür gedacht, durch Dienstleister die spezialisiert sind, die Rationalisierun [..]
Quelle: finanzinform.de

18.

0   0

Outsourcing


Outsourcing bezeichnet ein Verfahren zur Ausgliederung von bisher im Unternehmen selbst getätigten Leistungen an Fremdfirmen. Outsourcing kann in verschiedenen Formen auftreten, z. B. als rechtliche Verselbstständigung einer bislang unselbstständigen Abteilung, im Wege der Überna [..]
Quelle: boeckler.de

19.

0   0

Outsourcing


Outsourcing bezeichnet die wirtschaftliche Auslagerung von sekundären Unternehmensleistungen an Drittunternehmen. Gründe dafür können u.a. die Fokussierung auf das Kerngeschäft,  Kostenersparnisse oder mangelndes Know-how sein. Auch Dussmann Service übernimmt ausgelagerte Leistungen wie z.B. [..]
Quelle: catering-glossar.de

20.

0   0

Outsourcing


Managed Services könnte man als eine Form des Outsourcings beschreiben. Werden Aufgaben der IT-Abteilung ausgelagert, spricht man von Outsourcing. Das Personal ist dabei im Gegensatz zu den Managed Services im Besitz des Dienstleisters. Unterform des Outsourcings ist zum Beispiel das Outtasking. Da [..]
Quelle: connectiv.de

21.

0   0

Outsourcing


Auslagerung von bisher in einem Unternehmen selbst erbrachten Leistungen an externe Auftragnehmer oder Dienstleister
Quelle: duden.de

22.

1   1

Outsourcing


Substantiv; der Begriff „Outsourcing“ ist ein Neudeutsches Wort und stammt aus dem Englischen - „out“ kann mit „aus“ und „source“ mit „Quelle“ oder „Ursprung“ übersetzt werden, was im Sinne „Ausgliederung“ bedeutet. Outsourcing ist ein Geschäftsbegriff und umschreibt den Prozess der Aufteilung und Ausgliederung eines Arbeitsvorganges der ursprünglich in ein und demselben Ort ablief. Anstatt den gesamten Vorgang in einem Betrieb zu absolvieren, werden ein oder mehrere Produktionsschritte in andere Tochterfirmen oder Partnergesellschaften vollendet. Outsourcing ist heutzutage eine beliebte Geschäftsstrategie in vielen Bereichen der weltweiten Industrie, besonders seitdem sich Massenkommunikationsmittel und internationale Zusammenarbeit entwickelt haben.

Ein Beispiel für das Wort „Outsourcing“ in einem Satz ist: „Outsourcing schafft viele neue Arbeitsplätze.“
 HannaM an 2017-10-17

23.

0   0

Outsourcing


Outsourcing bzw. Auslagerung bezeichnet in der Ökonomie die Abgabe von Unternehmensaufgaben und -strukturen an externe oder interne Dienstleister. Es ist eine spezielle Form des Fremdbezugs von bisher intern erbrachter Leistung, wobei Verträge die Dauer und den Gegenstand der Leistung fixieren. Da [..]
Quelle: de.wikipedia.org

24.

0   0

Outsourcing


noun; this is an English term that was integrated into the German language recently. “Outsourcing“ is a business term describing the process of splitting a single company’s internal work process into stages and assigns them to external sub-companies. “Outsourcing“ has become a popular business strategy in many different areas of production and service worldwide since the means of mass communication and international collaboration have improved.

An example of the word “Outsourcing“ in a sentence would be: “Outsourcing schafft viele neue Arbeitsplätze“ (German); “Outsourcing creates many new jobs“ (English).
 HannaM an 2017-10-11

25.

0   0

Outsourcing


Bezeichnung für die Ausgliederung von bestimmten Tätigkeiten eines Unternehmen auf andere Firmen. Outsourcing ist eine Form des Fremdbezugs von bisher intern erbrachter Leistung, wobei Verträge die Dauer und den Gegenstand der Leistung fixieren. Das Konzept verlagert einzelne Unternehmensprozesse [..]
Quelle: handelsblatt.com


Bedeutung von Outsourcing hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< Osterei PA >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen