Bedeutung analog

Was bedeutet analog? Hier finden Sie 24 Bedeutungen des Wortes analog. Sie können auch eine Definition von analog selbst hinzufügen.

1.

3   0

Analog


Kontinuierliche Darstellung durch Werte beliebiger Größe (fließend). Das Gegenteil davon: Digital (klar abgestufter, ganzzahliger Wert). So wird z.B. zwischen digitalen Uhren (Ziffern [..]
Quelle: at-mix.de

2.

4   1

analog


Abgeleitet vom griechischen Wort: analogos = verhältnismäßig, proportional. Übertragungsart. Analoge Übertragungen sind in der Regel langsamer als Digitale. Man kann das Wort [..]
Quelle: it-academy.cc

3.

2   1

analog


a·na·log, a·na·lo·gi | , | | [1] ''etwas, das etwas anderem entspricht, gleicht'' Analogon, Entsprechung | [2] ''Chemie'' Analogon | [1] analogon, odpowiednik | [2] związek chemiczny | [1] [..]
Quelle: de.wiktionary.org

4.

1   0

analog


Analoge Signale können in einem bestimmten Zeitbereich beliebig viele Werte annehmen.
Quelle: it-administrator.de

5.

1   0

ANALOG


Analog-Technik: Übertragungsverfahren, mit dem Ton- und Bildsignale entsprechend ihren jeweiligen Analogwerten (z.B. Helligkeit, Lautstärke) übertragen und aufgezeichnet werden.
Quelle: aim-mia.de

6.

0   0

Analog


bezieht sich in der technischen Betrachtung auf ein analoges Signal. Während ein digitales Signal nur die Zustände Eins und Null hat, die Spannung in Volt (Amplitude) also vorhanden ist oder nicht, [..]
Quelle: top-dsl.com

7.

0   0

Analog


Verfahren zur Wiedergabe von real existierenden Informationen auf elektrotechnischem Weg. Ein analoges Signal versucht das Originalsignal (z.B. einen bestimmten Ton) möglichst naturgetreu nachzubilde [..]
Quelle: digitalvd.de

8.

0   0

analog


Differenztheoretisch kann analog durch die Differenz zwischen analog und digital gesehen werden, indem auf der Unterscheidungsseite des analogen das als "digital" Ausgegrenzte wiedereintritt [..]
Quelle: hyperkommunikation.ch

9.

0   0

Analog


[gr.-lat.-fr.] Kontinuierlich, stufenlos. Beispiel: Ein Dimmer kann eine Lichtquelle auf eine analoge Art und Weise stufenlos heller oder dunkler werden lassen. Ggs. Digital
Quelle: detlef-hempel.de

10.

0   0

Analog


Verfahren zur Wiedergabe von real existierenden Informationen auf elektrotechnischem Weg. Ein analoges Signal versucht das Originalsignal (z.B. einen bestimmten Ton) möglichst naturgetreu nachzubilde [..]
Quelle: heimkino-glossar.de

11.

0   0

Analog


Analoge Werte können im Gegensatz zu digitalen Werten kontinuierlich durch eine Kurve dargestellt werden.
Quelle: andreas-schwope.de

12.

0   0

analog


entsprechendBeispielanalog diesem Fall
Quelle: duden.de

13.

0   0

Analog


abgeleitet vom griechischen Wort: analogos = verhältnismäßig, proportional. Fließende Darstellung von Werten - im Gegensatz zu digitalen Signalen können analoge beliebige Zwischenwe [..]
Quelle: hilfe-vom-profi.de

14.

0   0

Analog


Liknande, överensstämmande, som t ex. analog dataöverföring (tonreglerad) i motsats till digital överföring i spänning eller strömstyrka i motsats till att den styrs av en ström av elektriska [..]
Quelle: pamedia.se

15.

1   2

Analog


(analog, analogue) Etwa: entsprechend, originalgetreu, nachempfunden, gleichbedeutend. Bezeichnet eine Darstellungsform physikalischer Größen, die diesen Größen entspricht. So kann etwa die Stroms [..]
Quelle: elektroniknet.de

16.

0   1

Analog


1. Darstellung eines Wertes durch eine kontiniuerlich veränderliche Größe, z.B. durch die Spannung eines elektrischen Feldes. 2. eine Form der Datendarstellung und -verarbeitung, bei de [..]
Quelle: geoinformatik.uni-rostock.de

17.

0   1

analog


Fließende Darstellung von Werten, im Gegensatz zur digitalen Darstellung können analoge beliebige Zwischenwerte annehmen. Vergleich: Analoguhr (kann Zwischenlagen darstellen) gegenüber Digitaluhr ( [..]
Quelle: reitbauer.at

18.

0   1

analog


Differenztheoretisch kann analog durch die Differenz zwischen analog und digital gesehen werden, indem auf der Unterscheidungsseite des analogen das als "digital" Ausgegrenzte wiedereintritt [..]
Quelle: hyperkommunikation.ch

19.

0   1

Analog


Herkömmliches Signal-Übertragungsverfahren. Die Schwingungen des Signals entsprechen genau den Schall- und Bildwellen der Quelle. Siehe im Gegensatz dazu unter Digital.
Quelle: satszene.ch

20.

0   1

Analog


Analog Eine Übertragungsart die dadurch charakterisiert wird, dass variable Wellenformen die Informationen tragen. Eine Uhr mit beweglichen Zeigern ist ein analoges Gerät, wohingegen eine Uhr mit el [..]
Quelle: kowoma.de

21.

0   1

Analog


analog (altgriechisch für „verhältnismäßig“) steht für: analoges Signal, mit stufenlosem und unterbrechungsfreiem Verlauf Analogtechnik, in der Elektrotechnik wert- und zeitkontinuierlich sic [..]
Quelle: de.wikipedia.org

22.

0   1

Analog


Analog ist ein freies Web-Analytics-System welches unter Windows, Mac OS, GNU/Linux, und Unix läuft. Die erste Veröffentlichung erfolgte am 21. April 1995, von Stephen Turner als Freeware; im Novemb [..]
Quelle: de.wikipedia.org

23.

0   1

Analog


Definition: Analog-ModemEin Analog-Modem dient dazu, digitale Daten in für eine vorhandene analoge Leitung geeignete Signale umzuwandeln und auf der anderen Seite wieder in digitale Daten zurückzuw [..]
Quelle: wi.fh-flensburg.de

24.

0   3

analog


Form der Datendarstellung und -verarbeitung, bei der die Daten nicht digital (d.h. durch Ziffern) repräsentiert, sondern durch stetige physikalische Größen, z.B. geometrische, mechanis [..]
Quelle: fe-lexikon.info


Bedeutung von analog hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< Hinweis Schund >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen