Bedeutung armut

Was bedeutet armut? Hier finden Sie 20 Bedeutungen des Wortes armut. Sie können auch eine Definition von armut selbst hinzufügen.

1.

0   0

armut


, | , | , | [1] Birne | [1] | [1] | [1] | Armut
Quelle: de.wiktionary.org

2.

0   0

Armut


Armuth | Ar·mut, | | | [1] ein Fehlen von materiellen Mitteln, ein Mangel an Chancen, ein Leben zu führen, das einem gewissen Minimalstandard entspricht | [2] das Fehlen von Fähigkeiten, Ferti [..]
Quelle: de.wiktionary.org

3.

0   0

Armut


(poverty) Der Mangel an Lebensstandard.
Quelle: elektroniknet.de

4.

0   0

Armut


In der sozialistischen Wirtschaftslehre: Mangel an den lebensnotwendigen Gütern. Eine allgemeingültige Definition von Armut gibt es nicht. Außerdem wird die Armutsgrenze meist von staatlichen Behö [..]
Quelle: manalex.de

5.

0   0

Armut


Armut, wirtschaftliche Situation, in der es einzelnen oder ganzen Bevölkerungsgruppen nicht möglich ist, ihren Lebensunterhalt aus eigener Kraft zu beschaffen. Bis zur 2. H& [..]
Quelle: aeiou.at

6.

0   0

Armut


Im übertragenen Sinne bezeichnet „Armut“ einen allgemeinen Mangel. Primär ist jedoch damit der Mangel an lebenswichtigen Gütern wie Grundnahrungsmittel, Kleidung, Obdach etc. gemeint, der meist [..]
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

7.

0   0

Armut


Die Armut ist einer der evangelischen Räte ( Evangelische Räte). Das Gelübde der Armut umfasst das Loslassen des persönlichen, materiellen Besitzes, das Loslassen von Sicherheiten sowie die Bereit [..]
Quelle: relilex.de

8.

0   0

Armut


Armut wird häufig mit Elend und Not gleichgesetzt. Die Armut bezeichnet im weitesten Sinne einen Mangel. So bedeutet beispielsweise Wasserarmut, dass ein Gebiet nicht über ausreichende Vorr& [..]
Quelle: exika.de

9.

0   0

Armut


Die Nutzung von Armutsquartieren für den Filmen steht immer unter dem Vorzeichen der symbolischen Ausbeutung realer Armut zu oft nur rhetorischen Zwecken. Wird der Dreh on location realisiert [..]
Quelle: filmlexikon.uni-kiel.de

10.

0   0

Armut


Referenzen: Armut (1)
Quelle: filmlexikon.uni-kiel.de

11.

0   0

Armut


Das Leben in Armut – und seine Konsequenzen für die Identität, das Handeln, die Kräfte des Wollens, die Bereitschaft zur Kriminalisierung usw. der Armen &ndash [..]
Quelle: filmlexikon.uni-kiel.de

12.

0   0

Armut


A. ist eine Situation wirtschaftlichen Mangels. Zu unterscheiden sind: 1. Objektive A., d. h. einzelne Personen, Gruppen oder (Teile von) Bevölkerungen sind nicht in der Lage, ihr Existenzminimum au [..]
Quelle: bpb.de

13.

0   0

Armut


die wirtschaftliche Situation einer Person oder einer Gruppe von Menschen, in der diese nicht aus eigener Kraft einen als angemessen bezeichneten Lebensunterhalt bestreiten kann (objektive Armut) oder [..]
Quelle: bpb.de

14.

0   0

Armut


Eine obdachlose Frau in Guatemala schläft im Müll (© AP Photos)
Quelle: bpb.de

15.

0   0

Armut


  Der Begriff der Armut wird ganz allgemein zur Bezeichnung sozialer Benachteiligung und Unterversorgung verwendet. Es wird zunächst zwischen absoluter und relativer Armut, man spricht auch [..]
Quelle: krimlex.de

16.

0   0

Armut


Die wichtigste Faustregel für eine materielle Definition von Armut bildet das Subsistenzniveau: Wer nicht genug zu essen hat, ist arm. In der europäischen Geschichte bestimmt diese Betrachtung einen [..]
Quelle: kulturglossar.de

17.

0   0

Armut


Alles zum Thema ArmutSiehe auch: :Kategorie:Sozialethik, :Kategorie:SozialstrukturKategorie:Gesellschaft
Quelle: de.wikipedia.org

18.

0   0

armut


Menschen die unter Armut leiden, haben nicht die nötigen Mittel, ein würdiges Leben zu führen und müssen in vielen Bereichen ihres Lebens Abstriche machen.
So können sich Menschen in Armut zum Beispiel keine neue Kleidung kaufen, weil ihre gesamten Einkünfte für Miete, Versicherung, Heizung, Strom, Haushalt und Nahrung kaum oder gar nicht reichen. Damit sind andere Anschaffungen nicht möglich.
 Dara (23. November 2018)

19.

0   0

armut


Menschen die unter Armut leiden, haben nicht die nötigen Mittel, ein würdiges Leben zu führen und müssen in vielen Bereichen ihres Lebens Abstriche machen. So können sich Menschen in Armut zum Beispiel keine neue Kleidung kaufen, weil ihre gesamten Einkünfte für Miete, Versicherung, Heizung, Strom, Haushalt und Nahrung kaum oder gar nicht reichen. Damit sind andere Anschaffungen nicht möglich.
 Dara (29. November 2018)

20.

0   0

Armut


Armut bezeichnet primär mangelnde Befriedigung von Grundbedürfnissen wie Kleidung, Nahrung, Wohnung, Gesundheit. Im weiteren und übertragenen Sinn ist Armut allgemein ein Mangel. Der Inhalt des Be [..]
Quelle: de.wikipedia.org

Bedeutung von armut hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< elma astronomia >>