Bedeutung Antikonvulsivum
Was bedeutet Antikonvulsivum? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Antikonvulsivum. Sie können auch eine Definition von Antikonvulsivum selbst hinzufügen.

1

0   0

Antikonvulsivum


Medikament zur Behandlung von Krampfleiden; in der Schmerztherapie lässt sich mit Antikonvulsiva der plötzlich einschießende Schmerz (Zeichen für einen Nervenschmerz) gut lindern
Quelle: krebshilfe.de

2

0   0

Antikonvulsivum


Arzneimittel zur Behandlung von Krampfanfällen, teilweise auch bei Nervenschmerzen wirksam
Quelle: krebsinformationsdienst.de

3

0   0

Antikonvulsivum


Ein Antikonvulsivum (v. griech. ἀντί »gegen« und lat. convulsio »Krampfanfall« vgl. Konvulsion; Plural Antikonvulsiva) ist ein Arzneimittel, das zur Behandlung oder Verhinderung von epileptis [..]
Quelle: de.wikipedia.org

4

0   0

Antikonvulsivum


Ein Antikonvulsivum (v. griech. ἀντί »gegen« und lat. convulsio »Krampfanfall« vgl. Konvulsion; Plural Antikonvulsiva) ist ein Arzneimittel, das zur Behandlung oder Verhinderung von epileptis [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Antikonvulsivum hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Antiangiogenese Antiöstrogene >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen