Bedeutung Beschwerde
Was bedeutet Beschwerde? Hier finden Sie 15 Bedeutungen des Wortes Beschwerde. Sie können auch eine Definition von Beschwerde selbst hinzufügen.

1

1   0

Beschwerde


Be·schwer·de, Be·schwer·den | , | , | [1] Äußerung oder Mitteilung über eine unerwünschte Situation oder ein Fehlverhalten | mittelhochdeutsch „beswærde“ „Bedrückung, Kummer, Be [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

1   0

Beschwerde


Wehrbeschwerdeordnungnach der Wehrbeschwerdeordnung (WBO) das Recht des Soldaten zur Abwehr unrichtiger Behandlung durch Vorgesetzte oder Dienststellen der Bundeswehr oder bei Verletzung durch pflicht [..]
Quelle: bpb.de

3

1   0

Beschwerde


(Beschwerdesumme), sofortige B., RechtsbeschwerdeEin Rechtsmittel gegen gerichtliche Entscheidungen der Amts– und Landgerichte, sofern diese ausdrücklich durch Gesetz für beschwerdefähig erklärt [..]
Quelle: bpb.de

4

0   0

Beschwerde


(lat. [N.] graxamen) ist eine Belastung, aus der sich ein verfahrensmäßiger Rechtsbehelf entwickelt (z. B. Italien 12. Jh.). Im Verhältnis zu Rechtsmitteln wie Appellation bezieht sich die B. in de [..]
Quelle: koeblergerhard.de

5

0   0

Beschwerde


. Unter B. versteht man im allgemeinen denjenigen Rechtsbehelf, durch welchen die Anordnung oder die Entscheidung einer Behörde oder ihrer Beamten zur Nachprüfung in die übergeordnete Instanz gebra [..]
Quelle: ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de

6

0   0

Beschwerde


Gesetzlich geregeltes, förmliches Rechtsmittel, das gegen Entscheidungen von Gerichten (Beschlüsse, Verfügungen, Anordnungen) eingelegt werden kann.
Quelle: bpb.de

7

0   0

Beschwerde


Die Beschwerde ist ein Rechtsmittel im Besteuerungsverfahren. Neben dem Einspruch ist dies für den Steuerpflichtigen die zweite Möglichkeit ohne die Beteiligung eines Gerichtes gegen Verwaltungsakte [..]
Quelle: steuerlexikon-online.de

8

0   0

Beschwerde


Beschwerde bezeichnet: Strapaze, Anstrengung (oft plural Beschwerden) Schmerzen, körperliches Leiden in der Medizin und Psychologie subjektiv erlebte Beschwerden, das auf eine Erkrankung oder Verletz [..]
Quelle: de.wikipedia.org

9

0   0

Beschwerde


Die Beschwerde oder Reklamation ist eine negative Äußerung von Kunden, Lieferanten oder anderen Geschäftspartnern.
Quelle: de.wikipedia.org

10

0   0

Beschwerde


Die Beschwerde (lat. gravamen zu gravis „schwer“) ist ein Rechtsbehelf gegen Entscheidungen, Beschlüsse und Maßnahmen einer Behörde oder eines Gerichts. Gegen Urteile besteht die Möglichkeit z [..]
Quelle: de.wikipedia.org

11

0   0

Beschwerde


Im allgemeinen Sinn: Klage, Reklamation, Protest, körperliches Leiden. Im rechtlichen Sinn: Rechtsmittel gegen behördliche Beschlüsse, gegen Verwaltungsentscheide.
Quelle: verlag-fuchs.ch

12

0   0

Beschwerde


Im allgemeinen Sinn: Mühe, Last, körperliches Leiden. Im rechtlichen Sinn: Klage, Protest, Reklamation gegen amtliche Entscheidungen oder Beschlüsse.
Quelle: verlag-fuchs.ch

13

0   1

Beschwerde


Petition.
Quelle: bpb.de

14

0   1

Beschwerde


einfacheDie Beschwerde ist gegen alle von den Gerichten in der ersten oder in der Berufungsinstanz erlassenen Beschlüsse und gegen die Verfügungen des Vorsitzenden, des Richters im Vorverfahren und [..]
Quelle: bpb.de

15

0   1

Beschwerde


Die in früheren Verfahrensordnungen vorgesehene Form der Beschwerde ist beseitigt und allgemein durch den Widerspruch ersetzt worden. Als form- und fristloser Rechtsbehelf hat sich die Dienstaufsicht [..]
Quelle: bpb.de


Bedeutung von Beschwerde hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< grammatisches Morphem Graphie >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen