Bedeutung Biskuit
Was bedeutet Biskuit? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Biskuit. Sie können auch eine Definition von Biskuit selbst hinzufügen.

1

1   1

Biskuit


Beschreibung eines Weines im Rahmen einer Weinansprache. Dies äußert sich durch ein typisches Aroma nach Tortenboden oder Kuchen (frz. biskuit = zweimal Gebackenes). Dies ist zum Beispiel gut gereif [..]
Quelle: wein-plus.de

2

1   1

Biskuit


Unglasiertes Porzellan. Rauhe Porzellanplatten werden zur Strichprobe für Steine herangezogen.
Quelle: beyars.com

3

1   1

Biskuit


Biskuit (von französisch biscuit aus lateinisch bis coctus [panis], „zweimal gebackenes [Brot]“) bezeichnete bis ins 17. Jahrhundert Schiffszwieback, ein Brot, das zur Haltbarmachung in Scheiben [..]
Quelle: de.wikipedia.org

4

0   1

Biskuit


In Österreich ist nur ''das Biskuit'' gebräuchlich. | Bis·kuit, Bis·kuits | , | , | [1] leichtes feines Gebäck aus Mehl, je nach Rezept mit oder ohne Butter, Ei und Zucker | im 15. Jahrhu [..]
Quelle: de.wiktionary.org


Bedeutung von Biskuit hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Gammelfleisch alem >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen