Bedeutung Deutungshoheit
Was bedeutet Deutungshoheit? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Deutungshoheit. Sie können auch eine Definition von Deutungshoheit selbst hinzufügen.

1

2   0

Deutungshoheit


Deu·tungs·ho·heit, Deu·tungs·ho·hei·ten | , | , | [1] alleiniges Recht, einen Sachverhalt zu interpretieren. | Determinativkompositum aus den Substantiven ''Deutung'' und ''Hoheit'' | [1 [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Deutungshoheit


auch: Deutungsmacht Gesellschaftliche Machtpositionen stellen sich auch als symbolische Macht dar – Deutungshoheit bezeichnet das Privileg von Klassen oder Gruppen von Personen, die f&uu [..]
Quelle: filmlexikon.uni-kiel.de

3

1   1

Deutungshoheit


alleinige Befugnis, etwas zu deuten; alleiniges Recht zu interpretieren, wie sich etwas verhält
Quelle: duden.de

4

0   0

Deutungshoheit


Deutungshoheit ist die konkrete Umsetzung eines Letztbegründungs-Anspruches zu Gunsten dessen, was ein Träger der Deutungshoheit als Berechtigung und/oder Wahrheit zu erkennen glaubt. Mit dem Anspru [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Deutungshoheit hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Insurrektion Gaswagen >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen