Bedeutung Dysthymie
Was bedeutet Dysthymie? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Dysthymie. Sie können auch eine Definition von Dysthymie selbst hinzufügen.

1

0   0

Dysthymie


Dys·thy·mie, Dys·thy·mi·en | , | , | [1] langanhaltende depressive Verstimmung | [1] Dysthymia | [1] Verstimmung | [1] „Bei der Behandlung der ''Dysthymie'' ist Sertralin dem Placebo üb [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Dysthymie


Mutter tröstet ihre erwachsene Tochter, die das Gesicht in den Händen vergräbt (04-30-13 © Tatiana Gladskikh, iStockphoto) Die Dysthymie – früher als "depressive Neurose" bezeichnet – gehört [..]
Quelle: netdoktor.at

3

0   0

Dysthymie


länger anhaltende depressive Verstimmung
Quelle: duden.de

4

0   0

Dysthymie


Dysthymie, neurotische Depression, dysthymische Störung, oder chronische Depression, <!-- Source = http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/ency/article/000918.htm --> ist eine affektive Störung, di [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Dysthymie hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< then oha >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen