Bedeutung Elektromyographie
Was bedeutet Elektromyographie? Hier finden Sie 5 Bedeutungen des Wortes Elektromyographie. Sie können auch eine Definition von Elektromyographie selbst hinzufügen.

1

0   0

Elektromyographie


Elektromyografie | Elek·t·ro·myo·gra·phie, Elek·t·ro·myo·gra·phi·en | , | , | [1] ''Humanmedizin, Neurologie'' eine elektrophysiologische Methode der Diagnostik, bei der die elektris [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Elektromyographie


Elektrophysiologische Methode der Diagnostik in der Neurologie, bei der die elektrische Muskel-Aktivität gemessen wird
Quelle: krebshilfe.de

3

0   0

Elektromyographie


Methode zur Untersuchung elektrischer Signale von Muskelfasern. Sie kommt bei Muskel- und Nervenkrankheiten zum Einsatz.
Quelle: neurohelp.ch

4

0   0

Elektromyographie


Die Elektromyographie ist eine Methode, die sich mit der Entstehung, Aufzeichnung und Analyse bioelektrischer Signale von Muskeln befasst. Das der Elektromyographie zugrundeliegende Signal entsteht durch Zustands- bzw. Spannungsänderungen an der Muskelfaseroberfläche, sogenannte De- und Repolarisationsvorgänge. Die Erfassung der an der Muskelfas [..]
Quelle: richtigfit.de

5

0   0

Elektromyographie


Abk. EMG; Messung der elektrischen Erregung eines Muskels, Untersuchungsverfahren zur Unterscheidung von Muskel- und Nervenstörungen
Quelle: krebsinformationsdienst.de


Bedeutung von Elektromyographie hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< sylaba Masuren >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen