Bedeutung Hansestadt
Was bedeutet Hansestadt? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Hansestadt. Sie können auch eine Definition von Hansestadt selbst hinzufügen.

1

1   0

Hansestadt


"Hanse" heißt in der althochdeutschen Sprache so viel wie „Gruppe“, „Einheit“, „Schar“, „Gefolge“. Diesen Namen gab sich vor rund 700 Jahren ein loser Zusammenschluss von Städten und [..]
Quelle: bpb.de

2

1   0

Hansestadt


Hansestädte sind Städte, die sich dem mittelalterlichen Kaufmanns- und Städtebund der Hanse angeschlossen hatten. Darunter waren vor allem Hafenstädte in den Küstenregionen, aber auch Städte an [..]
Quelle: de.wikipedia.org

3

1   0

Hansestadt


Hansestädte sind Städte, die sich dem mittelalterlichen Kaufmanns- und Städtebund der Hanse angeschlossen hatten. Darunter waren vor allem Hafenstädte in den Küstenregionen, aber auch Städte an [..]
Quelle: de.wikipedia.org

4

2   5

Hansestadt


Han·se·stadt, Han·se·städ·te | , , | , , | [1] Stadt, die Mitglied im Städtebund der deutschen Hanse war | [2] offizieller Namenszusatz einiger deutscher Städte | [2] H | Determinativko [..]
Quelle: de.wiktionary.org


Bedeutung von Hansestadt hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Bonner langweilen >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen