Bedeutung Klagemauer
Was bedeutet Klagemauer? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Klagemauer. Sie können auch eine Definition von Klagemauer selbst hinzufügen.

1

2   0

Klagemauer


Kla·ge·mau·er | | | [1] (jüdische) Gebetsstätte in Jerusalem | Kompositum aus den Substantiven ''Klage'' und ''Mauer'' | [1] An der ''Klagemauer'' beten nicht nur die orthodoxen Juden.
Quelle: de.wiktionary.org

2

2   0

Klagemauer


Die Klagemauer ist das wichtigste jüdische Heiligtum in Jerusalem. Sie ist Teil der alten Westmauer des Tempels von Jerusalem (Höhe 18 m, Länge 48 m). Seit 638 n.Chr. treffen sich die Juden an der [..]
Quelle: relilex.de

3

2   0

Klagemauer


Die Klagemauer (hebräisch הכותל המערבי ha-kotel ha-ma'arawi, wörtlich „die westliche Mauer“, umgangssprachlich nur Kotel (כותל) Mauer genannt) in der Altstadt von Jerusalem ist ei [..]
Quelle: de.wikipedia.org

4

1   0

Klagemauer


Teil der Westmauer des Tempels in Jerusalem, der den Juden als Gebetsstätte dient © Rudolf Tepfenhart - Fotolia.com © Rudolf Tepfenhart - Fotolia.com
Quelle: duden.de


Bedeutung von Klagemauer hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Etikette Aufkleber >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen