Bedeutung Kommune
Was bedeutet Kommune? Hier finden Sie 14 Bedeutungen des Wortes Kommune. Sie können auch eine Definition von Kommune selbst hinzufügen.

1

3   1

Kommune


Die kommunale Ebene ist die unterste Ebene im Staatsaufbau der Bundesrepublik. Der Begriff Kommune umfasst neben den Städten und Gemeinden insbesondere auch die Gemeindeverbände (z.B. die Kr [..]
Quelle: haushaltssteuerung.de

2

1   1

Kommune


[franz.] K. bezeichnet 1) die unterste staatliche Verwaltungseinheit, die als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltungsaufgaben betraut ist. 2) Bezeichnung für den Aufstand von 187 [..]
Quelle: bpb.de

3

0   0

Kommune


Als ausgekämmte Kommunen werden im Rahmen der Finanzstatistik des Landes Thüringen solche Kommunen bezeichnet, deren Steuerkraftmesszahl größer als die Bedarfsmesszahl ist. Ausgek [..]
Quelle: haushaltssteuerung.de

4

1   1

Kommune


Der Begriff notleidende Kommunen wird im politischen Raum zur Beschreibung kommunaler Haushaltskrisensituationen genutzt. Es gibt allerdings keine allgemeingültigen Kriterien oder Kennzahlen, nac [..]
Quelle: haushaltssteuerung.de

5

1   1

Kommune


Kommune (communis ‚allgemein‘, ‚gemeinschaftlich‘) steht für: Gemeinde ein organisatorisches Prinzip der mittelalterlichen Stadt, siehe Kommune (Mittelalter) eine Lebensgemeinschaft nicht mit [..]
Quelle: hyperkommunikation.ch

6

0   0

Kommune


eine Stadt oder Gemeinde, die eine eigene Verwaltung hat (Zuletzt gab es einige politische Veränderungen in der Kommune.)
Quelle: dw.de

7

0   0

Kommune


Kommune ist in Norwegen die Bezeichnung für die unterste bzw. lokale Ebene der staatlichen Verwaltung. Sie ist ein Gebiet, das eine eigene politische und verwaltungstechnische Einheit ausmacht. In De [..]
Quelle: de.wikipedia.org

8

0   0

Kommune


Kommune (lateinisch communis ‚allgemein‘, ‚gemeinschaftlich‘), als Adjektiv kommunal, steht für: Kommune, namentlich, meist Kurzform: Siehe auch:
Quelle: de.wikipedia.org

9

0   0

Kommune


Der Begriff der Kommune oder Stadtgemeinde bezeichnet ein hauptsächlich zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert (in deutschen Städten hauptsächlich zwischen 1250 und 1300) entstandenes Organisationspr [..]
Quelle: de.wikipedia.org

10

0   0

Kommune


Die vier grönländischen Großkommunen (dänisch: Kommuner, grönländisch: Kommunia) sind die Verwaltungseinheiten des autonomen Gebiets Grönland. Sie umfassen mit Ausnahme der gemeindefreien Gebie [..]
Quelle: de.wikipedia.org

11

0   1

Kommune


Kom·mu·ne, Kom·mu·nen | , | , | [1a] ''Mittelalter'' städtische politische und Rechtsgemeinschaft, die sich außerhalb der umgebenden feudalen Hörigkeitsverbände konstituiert | [1b] die [..]
Quelle: de.wiktionary.org

12

1   2

Kommune


(F.) Gemeinde, im Mittelalter Stadtgemeinde in Italien (z. B. 1085 Pisa, Lucca usw., seit etwa 1300 teilweise unter Adelsherrschaft) und Frankreich, Gemeinschaft (z. B. Pariser Kommune 14. 7. 1789-95, [..]
Quelle: koeblergerhard.de

13

0   1

Kommune


Die Kommune ist die kleinste eigenständige politische und organisatorische Einheit in Dänemark. Dänemark war zur Jahrtausendwende in 275 Kommunen aufgeteilt. Bereits vor der Verwaltungsreform am 1 [..]
Quelle: de.wikipedia.org

14

0   1

Kommune


Kommunen sind Lebensgemeinschaften, in denen auch nicht miteinander verwandte Menschen verbindlich zusammenleben. Sie sind in und in der Nachfolge der 68er-Bewegung (speziell der so genannten Kommune [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Kommune hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< acoustic prefix >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen