Bedeutung Kompetenz
Was bedeutet Kompetenz? Hier finden Sie 23 Bedeutungen des Wortes Kompetenz. Sie können auch eine Definition von Kompetenz selbst hinzufügen.

1

0   0

Kompetenz


Kom·pe·tenz, Kom·pe·ten·zen | , | , | [1] Vermögen, Fähigkeit | [2] Zuständigkeit, Befugnis | [3] ''Linguistik, ohne Plural'' Fähigkeit des Sprechers einer Sprache, mit einer begrenzte [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Kompetenz


[lat.: Zuständigkeit, Befugnis, Fähigkeit] K. bezeichnet die (üblicherweise in der Verfassung festgelegten) Regelungen über die Zuständigkeiten der Staatsorgane, in Bundesstaaten auch die Aufteil [..]
Quelle: bpb.de

3

0   0

Kompetenz


Dieser Begriff stammt von dem lateinischen Wort "competere" ("zusammentreffen") ab und bedeutet "Fähigkeit", "Eignung", "Zuständigkeit". Wie ihr wisst, dürft ihr eure Zeugnisse nicht selbst untersc [..]
Quelle: bpb.de

4

0   0

Kompetenz


K. ist das weniger bekannte Gegenteil von Inkompetenz und muss sich im Alltag ständig gegen diese zur Wehr setzen. Auf K. vertraut beispielsweise, wer sich anhört, was die katholischen Bischöfe in [..]
Quelle: netzine.de

5

0   0

Kompetenz


Sachverstand, Fähigkeiten
Quelle: quality.de

6

0   0

Kompetenz


Modewort, siehe Tipp
Quelle: jorn.de

7

0   0

Kompetenz


Wissen eines "idealen Sprecher-Hörers" von seiner Sprache; Fähigkeit, auf dieser Grundlage eine unbegrenzte Zahl von Äußerungen zu bilden, zu verstehen und ihre Grammatikalität zu beurteilen; die Kompetenz, die die Satzbildung betrifft, wird auch als grammatische Kompetenz bezeichnet, die den Gebrauch von Sätzen regelnde Kompetenz a [..]
Quelle: uni-leipzig.de

8

0   0

Kompetenz


Kompetenzen sind besonders ausgebildete Fähigkeiten. Sie werden oft in persönliche (zum Beispiel Teamfähigkeit, Selbstständigkeit) und berufliche Kompetenzen (zum Beispiel Computerkenntnisse) unterschieden.
Quelle: migra-info.de

9

0   0

Kompetenz


Kompetenz allgemein ist "eine Disposition, die Personen befähigt, bestimmte Arten von Problemen erfolgreich zu lösen, also konkrete Anforderungssituationen eines bestimmten Typs zu bewälti [..]
Quelle: kulturglossar.de

10

0   0

Kompetenz


[lat.] Sachverstand, Fähigkeiten, Zuständigkeit.
Quelle: detlef-hempel.de

11

0   0

Kompetenz


Beschreibt erlernbare Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für das erfolgreiche Ausführen von Aufgaben eingesetzt werden können, z. B. Methoden-, Sozialkompetenz. Bestandteil des Leistungsvermögens, basiert auf Fähigkeiten und Fertigkeiten wie Wissen und Können.
Quelle: refa-lexikon.de

12

0   0

Kompetenz


Als Kompetenzen bezeichnet man die Rechte und Pflichten, die einem Stelleninhaber oder Funktionsträger übertragen werden. Erst sie ermöglichen eine tatsächliche Ausübung von gestellten Aufgaben. [..]
Quelle: de.wikipedia.org

13

0   0

Kompetenz


Kompetenzen erfassen alle Fähigkeiten, die der Mensch im Laufe des Lebens erlernt bzw. sich aneignet und zur Verfügung hat. Dies umschließt auch die Wissensbestände und das Denkvermögen. Diese werden in unterschiedlichen Kategorien geordnet. Weiterhin kann der Begriff Kompetenz auch die Befugnis der Maßnahmen zur Aufgabenerfüllung im Beruf umschreiben. Zu den Kompetenzen gehören unter anderem, die Persönlichkeitskompetenz, die Fachkompetenz, die Methodenkompetenz oder auch die Sozialkompetenz.
sonia - 26. November 2018

14

0   0

Kompetenz


Kompetenz (lat. competere ‚zusammentreffen, ausreichen, zu etwas fähig sein, zustehen‘) steht für: Kompetenz (Bakterien), die Fähigkeit von Zellen, außerhalb der Zelle vorliegende DNA aufzuneh [..]
Quelle: de.wikipedia.org

15

0   0

Kompetenz


Kompetenz ist die Fähigkeit von Zellen, im umgebenden Medium frei vorhandene DNS aufzunehmen; sie ist damit Voraussetzung für die Transformation von Bakterien. Nur bestimmte Bakterienarten, wie z. B [..]
Quelle: de.wikipedia.org

16

0   0

Kompetenz


noun; English translation: “competence“. “Kompetenz“ in itself is the ability to complete a certain task skillfully or to solve a problem well. The adjective of the word is “kompetent“ (english: competent) - in order to be “kompetent“ in a certain area you need to have not only the knowledge but also the required set of skills. The word is often used in work-related means by employers who want their employees to produce excellent results or in the process of training somebody.


An example of the word “Kompetenz“ in a sentence would be: “Er bewieß seine Kompetenz am Arbeitsplatz regelmäßig“ (German). “He regularly displayed his competence at the workplace“ (English).
HannaM - 11. Oktober 2017

17

0   0

Kompetenz


Der Kompetenzbegriff in der Pädagogik geht u. a. zurück auf Wolfgang Klafkis Kompetenzmodell der kritisch-konstruktiven Didaktik. Gemeint ist die Fähigkeit und Fertigkeit, in den genannten Gebieten [..]
Quelle: de.wikipedia.org

18

0   0

Kompetenz


In der Psychologie wird Kompetenz häufig definiert als
Quelle: de.wikipedia.org

19

0   0

Kompetenz


Die sprachliche Kompetenz, auch Sprachwissen im Gegensatz zum Sprachkönnen (Performanz), ist einerseits ein Teil der allgemeinen kognitiven Fähigkeiten, deren Grundlage die Konzeptualisierung, Muste [..]
Quelle: de.wikipedia.org

20

0   0

Kompetenz


Substantiv; Synonyme für „Kompetenz“ sind: Fachwissen, Tauglichkeit und Befugnis. Kompetenz an für sich ist die Fähigkeit eine bestimmte Aufgabe mit Können zu erfüllen oder ein Problem sorgfältig zu lösen. Das zugehörige Adjektiv ist „kompetent“ - um in einem bestimmten (Fach-)Bereich kompetent zu sein, braucht man nicht nur das notwendige theoretische Wissen, sondern auch die nötigen praktischen Fähigkeiten. Der Begriff „Kompetenz“ wird oft von Arbeitgebern gebraucht, die möglichst „kompetente“ Angestellte einstellen möchten, die gute Resultate erbringen. Kompetenz basierte Ausbildungen legen mehr Wert darauf, jemandem nicht nur Wissen, sondern auch die nötigen Fähigkeiten beizubringen.


Ein Beispiel des Wortes „Kompetenz“ in einem Satz ist: „Er bewies seine Kompetenz am Arbeitsplatz regelmäßig.“
HannaM - 17. Oktober 2017

21

0   0

Kompetenz


Kompetenz ist kein eindeutiger Begriff. Er kann zum einen die Befugnis, zum anderen die Qualifikation etwas zu tun bezeichnen. In Kombination mit projektspezifischen Begriffen, z.B. "Planungskomp [..]
Quelle: projektmagazin.de

22

0   0

Kompetenz


Zuständigkeit, Befugnis, Befähigung.
Quelle: verlag-fuchs.ch

23

0   0

Kompetenz


Bezeichnet das Handlungsvermögen einer Person. Wissen ist die Grundlage von Kompetenz, die aber auch Können (Fähigkeiten und Fertigkeiten) und Wollen (Interesse und Motivation) umfasst. Kompetentes Handeln hängt allerdings auch von Faktoren ab, die in der Umwelt der Person liegen. Sie muss im konkreten Fall die Erlaubnis zum Handeln haben, also [..]
Quelle: wisoak.de


Bedeutung von Kompetenz hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Kompatibilität Lagern >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen