Bedeutung Kopenhagener Kriterien
Was bedeutet Kopenhagener Kriterien? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Kopenhagener Kriterien. Sie können auch eine Definition von Kopenhagener Kriterien selbst hinzufügen.

1

1   0

Kopenhagener Kriterien


Die Kopenhagener Kriterien müssen von einem offiziellen Beitrittskandidaten erfüllt werden, um Vollmitglied der Europäischen Union zu werden.
Quelle: de.wikipedia.org

2

0   0

Kopenhagener Kriterien


Die so genannten Kopenhagener Kriterien sind 1993 von den Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedsstaaten beschlossen worden. Ein Beitrittskandidat muss danach über stabile Institutionen verfügen, die Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte und Minderheitenschutz gewährleisten. Außerdem muss der Kandidat eine funktionierende Marktwi [..]
Quelle: regierenkapieren.de

3

0   0

Kopenhagener Kriterien


Der Europäische Rat von Kopenhagen (Juni 1993) formulierte konkrete Voraussetzungen, die ein Land erfüllen muss, das Mitglied der Europäischen Union werden will. Man spricht von den sogenannten &am [..]
Quelle: parlament.gv.at

4

0   1

Kopenhagener Kriterien


Voraussetzungen, die beitrittswillige Länder erfüllen müssen, um Mitglied in der EU zu werden, 1993 in Kopenhagen vom Europäischen Rat festgelegt: stabile demokratische und rechtsstaatliche Ordnun [..]
Quelle: bpb.de


Bedeutung von Kopenhagener Kriterien hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Konsultationsverfahren KVEL/NGL >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen