Bedeutung Lebendimpfstoff
Was bedeutet Lebendimpfstoff? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Lebendimpfstoff. Sie können auch eine Definition von Lebendimpfstoff selbst hinzufügen.

1

0   0

Lebendimpfstoff


Ein Lebendimpfstoff besteht aus Erregern, die noch vermehrungsfähig, aber nicht mehr krankheitsauslösend sind. Man spricht in diesem Fall von "attenuierten" (abgeschwächten) E [..]
Quelle: biologie-lexikon.de

2

0   0

Lebendimpfstoff


Ein Lebendimpstoff besteht aus abgeschwächten, vermehrungsfähigen Krankheitserregern. Diese werden in den Körper gespritzt, um ihm eine Infektion vorzutäuschen. Dadurch soll das Immunsystem zur Bildung von Abwehrkräften angeregt werden. Die Verabreichung von Lebendimpfstoff ist eine besondere Form der Schutzimpfung. Sie wir [..]
Quelle: medikamente.onmeda.de

3

0   0

Lebendimpfstoff


Impfstoff aus vermehrungsfähigen, jedoch abgeschwächten Keimen.
Quelle: vetion.de

4

0   0

Lebendimpfstoff


Ein Lebendimpfstoff besteht im Gegensatz zum Totimpfstoff aus sehr geringen Mengen funktionsfähiger Keime. Sie sind so abgeschwächt (attenuiert), dass sie sich zwar noch vermehren, die Krankheit abe [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Lebendimpfstoff hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Virulenz Lebensalter >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen