Bedeutung Oberflächenwasser
Was bedeutet Oberflächenwasser? Hier finden Sie 9 Bedeutungen des Wortes Oberflächenwasser. Sie können auch eine Definition von Oberflächenwasser selbst hinzufügen.

1

2   0

Oberflächenwasser


(im Unterschied zum Grundwasser) Wasser, das an der Erdoberfläche (als stehendes oder fließendes Gewässer) vorhanden ist © martin.kaserer - Fotolia.com © martin.kas [..]
Quelle: duden.de

2

1   0

Oberflächenwasser


  Als Oberflächenwasser bezeichnet man jenes Wasser, das in Bächen, Flüssen, Seen oder Talsperren vorhanden ist. Es ist eine Mischung von Grund-, Quell-, Niederschlags- und nicht zuletzt auch [..]
Quelle: gbt.ch

3

0   0

Oberflächenwasser


Ober·flä·chen·was·ser, | | | [1] dasjenige Wasser aus Niederschlägen, das oberirdisch auf befestigten und versiegelten Flächen fließt und das noch nicht ins Erdreich eindringen konnte | K [..]
Quelle: de.wiktionary.org

4

0   0

Oberflächenwasser


Trotzdem können verschiedene Stoffe nicht oder nicht völlig technisch beseitigt werden. Zur Verbesserung der Trinkwasserqualität aus O. ist deshalb weniger die technische Aufbereitung als vielmehr die Vermeidung des Eintrages durch geeignete Kläranlagen ( Die Abwasserreinigung wird meist in Kläranlagen [..]
Quelle: umweltlexikon-online.de

5

0   0

Oberflächenwasser


Wasser aus natürlichen oder künstlichen oberirdischen Gewässern (Fluß-, Seen- und Talsperrenwasser), das auch Rohstoff für die Trinkwassergewinnung sein kann. Ebenfalls als Oberflächenwasser wir [..]
Quelle: wasser-lexikon.de

6

0   0

Oberflächenwasser


Oberflächenwasser bezeichnet Wasser aus oberirdischen Gewässern und das von befestigten Oberflächen ohne Kanalisation abfließende Niederschlagswasser. Dieses ist in der Regel verschmutzt. Der Vers [..]
Quelle: umweltdatenbank.de

7

0   0

Oberflächenwasser


Wasser aus oberirdischen Gewässern. Oberflächenwasser bezeichnet auch das von befestigten Oberflächen ohne Kanalisation abfließende Niederschlagswasser. Dieses ist in der Regel ve [..]
Quelle: dezentrales-abwasser.de

8

0   0

Oberflächenwasser


Als Oberflächenwasser wird Wasser bezeichnet, das sich offen und ungebunden auf der Erdoberfläche befindet. Dazu zählen Oberflächengewässer wie Flüsse oder Seen und noch nicht versickertes Niede [..]
Quelle: de.wikipedia.org

9

0   0

Oberflächenwasser


Als Oberflächenwasser wird das Wasser natürlicher oder künstlicher oberirdischer Gewässer, zum Beispiel von Flüssen, Seen und Talsperren, bezeichnet. Einbezogen ist ggf. auch angereichertes Grund [..]
Quelle: ugrdl.de


Bedeutung von Oberflächenwasser hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Nutzenergie OECD-Tests >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen