Bedeutung Obrigkeit
Was bedeutet Obrigkeit? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Obrigkeit. Sie können auch eine Definition von Obrigkeit selbst hinzufügen.

1

2   1

Obrigkeit


Träger weltlicher oder geistlicher Macht; Träger der RegierungsgewaltBeispieldie weltliche, geistliche Obrigkeit
Quelle: duden.de

2

0   2

Obrigkeit


Ob·rig·keit, Ob·rig·kei·ten | , | , | [1] die verantwortliche Trägerschaft der staatlichen oder kirchlichen Macht | [2] ''scherzhaft, salopp, ironisch, abwertend, synonym'' Vorgesetzte un [..]
Quelle: de.wiktionary.org

3

0   2

Obrigkeit


ist die vom 15. bis zum 17. Jh. bestimmende Bezeichnung für den Träger von Herrschaftsrechten. Ihr entspricht die Untertänigkeit. Der O. steht das Recht zu, durch Gebote die gute -> Polizei bzw. -> [..]
Quelle: koeblergerhard.de

4

0   2

Obrigkeit


Als Obrigkeit ( lateinisch superioritas) wurden in hierarchisch organisierten Gemeinwesen seit dem späten Mittelalter bis in die Moderne hinein diejenigen Personen oder Institutionen bezeichnet, die [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Obrigkeit hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Dochtschere Dochtscheren >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen