Bedeutung Priesterweihe
Was bedeutet Priesterweihe? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes Priesterweihe. Sie können auch eine Definition von Priesterweihe selbst hinzufügen.

1

4   3

Priesterweihe


vom Bischof vollzogene Weihe eines katholischen Geistlichen zum Priester; Konsekration (1)
Quelle: duden.de

2

1   2

Priesterweihe


ist im katholischen Kirchenrecht das Sakrament, in dem in einer rituellen Handlung der Bischof einem Menschen den Heiligen Geist und die Befähigung zur Vornahme heiliger Handlungen (amtliche Verkünd [..]
Quelle: koeblergerhard.de

3

0   2

Priesterweihe


Die Priesterweihe ist ein vom Bischof gespendetes Sakrament, mit welchem das Priesteramt übertragen wird. Die Priesterweihe wird in der katholischen Kirche fast ausnahmslos einem unverheirateten Mann [..]
Quelle: relilex.de

4

0   2

Priesterweihe


Das Sakrament der Weihe oder Sakrament der Ordination (lateinisch ordinatio, „Aufnahme in den jeweiligen ordo“), auch Sakrament der Handauflegung, ist in vielen christlichen Konfessionen ein Sakra [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Priesterweihe hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< pretium Primas >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen