Bedeutung Resilienz
Was bedeutet Resilienz? Hier finden Sie 10 Bedeutungen des Wortes Resilienz. Sie können auch eine Definition von Resilienz selbst hinzufügen.

1

0   0

Resilienz


Re·si·li·enz, Re·si·li·en·zen | , | , | [1] Fähigkeit elastischen Materials, nach starker Verformung in den Ausgangszustand zurückzukehren | [2] Fähigkeit von Lebewesen, ökonomischen [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Resilienz


Ausdruck der Psychologie: die Fähigkeit aus einem schweren Schicksalsschlag wieder ins volle Leben zurückzukehren. Rund ein Drittel aller Meschen sollen diese Fähigkeit besitzen. Die genaue Ursache [..]
Quelle: naturheilkundelexikon.de

3

0   0

Resilienz


Widerstandskraft /-fähigkeit; darunter wird die Fähigkeit verstanden, auf die Anforderungen wechselnder Situationen flexibel zu reagieren und auch anspannende, anstrengende, erschöpfende, enttäuschende oder (sonst) in anderer Weise schwierige Lebenssituationen zu meistern. Die Stärkung der Resilienz kann ein Ziel der Förderung von Kindern (in [..]
Quelle: bvkm.net

4

0   0

Resilienz


In der Pädagogik begegnen wir immer wieder Kindern und Jugendlichen, die sich trotz aller belastenden Lebensumstände erstaunlich positiv und kompetent entwickeln. Was macht diese jungen Menschen der [..]
Quelle: biknetz.de

5

0   0

Resilienz


psychische Widerstandskraft; Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen
Quelle: duden.de

6

0   0

Resilienz


Unter dem lateinischen Begriff Resilienz wird im allgemeinen fachspezifischen Sprachgebrauch die psychische Widerstandskraft eines Menschen oder eines Tieres verstanden. Der Begriff findet häufige Verwendung in der Psychologie und gibt hierbei an, wie gut ein Mensch oder ein Tier mit Ausnahmesituationen umgehen kann und diese anschließend verarbeiten kann. Auch in der Technik lässt sich dieser Begriff im Bereich der Verformungslehre antreffen und stellt einen mathematischen Begriff dar, der angibt, ob ein Material bei Verformung in seinen Ausgangszustand zurückkehren kann.
Demian Wyrwich - 27. November 2018

7

0   0

Resilienz


Unter dem lateinischen Begriff Resilienz wird im allgemeinen fachspezifischen Sprachgebrauch die psychische Widerstandskraft eines Menschen oder eines Tieres verstanden. Der Begriff findet häufige Verwendung in der Psychologie und gibt hierbei an, wie gut ein Mensch oder ein Tier mit Ausnahmesituationen umgehen kann und diese anschließend verarbeiten kann. Auch in der Technik lässt sich dieser Begriff im Bereich der Verformungslehre antreffen und stellt einen mathematischen Begriff dar, der angibt, ob ein Material bei Verformung in seinen Ausgangszustand zurückkehren kann.
Demian Wyrwich - 27. November 2018

8

0   0

Resilienz


Resilienz (lat. resilio 4. -lui, -sultum ‚zurückspringen‘, ‚abprallen‘) steht für: Resilienz (Ingenieurwissenschaften), Fähigkeit von technischen Systemen, bei einem Teilausfall nicht volls [..]
Quelle: de.wikipedia.org

9

0   0

Resilienz


Mit Resilienz werden in der Ökosystemtheorie unterschiedliche Begriffe bezeichnet, die dynamische Stabilitätseigenschaften ökologischer Systeme beschreiben sollen. Aktuelle Definitionen beziehen si [..]
Quelle: de.wikipedia.org

10

0   0

Resilienz


psychische Widerstandskraft; Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen
Quelle: duden.de


Bedeutung von Resilienz hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Schiffer Zwanzigersystem >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen