Bedeutung Risiko
Was bedeutet Risiko? Hier finden Sie 34 Bedeutungen des Wortes Risiko. Sie können auch eine Definition von Risiko selbst hinzufügen.

1

0   0

Risiko


Ri·si·ko, Ri·si·kos, Ri·si·ken, Ris·ken | , , , | , , , | [1] die eingeschätzte Wahrscheinlichkeit von Gefahr | entstammt den veralteten italienischen Formen '''' beziehungsweise [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Risiko


(risk) Das als negativ/unerwünscht angesehene Ergebnis einer Entscheidung.
Quelle: elektroniknet.de

3

0   0

Risiko


Gefahr eines Verlustes – sei es als Preis für die Möglichkeit, einen Gewinn zu erwirtschaften (Markt- und Kreditrisiko), oder als Verlustkomponente, die sich aus dem Geschäftsprozess ergibt (operationelles Risiko).  In beiden Fällen geht echte Gefahr nur von unbewusst eingegangenen und/oder schlecht gemanagten Risiken [..]
Quelle: oenb.at

4

0   0

Risiko


  Ein Risiko ist eine Kombination der Wahrscheinlichkeit, dass ein Schadensfall eintritt, mit der hieraus resultierenden Schadenshöhe Die Wirkung eines Stoffes oder eines Verfahrenschrittes (Pro [..]
Quelle: gbt.ch

5

0   0

Risiko


Beim Risiko handelt sich um die Wahrscheinlichkeit des Eintretens eines negativen Ereignisses. Risiken kann man allerdings auch aus dem Weg gehen. Das Wort Risiko wird im Chinesischen mit zwei Zeichen [..]
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

6

0   0

Risiko


Es gibt zwei verschiedene Begriffsauslegungen von Risiko. Risiko in weiterem Sinne bezeichnet Wirkungen, die dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse eines Handelns oder Unterlassens zu einem [..]
Quelle: immobilien-fachwissen.de

7

0   0

Risiko


Ein Faktor, der zu negativen Konsequenzen in der Zukunft führen könnte; gewöhnlich ausgedrückt durch das Schadensausmaß und die Eintrittswahrscheinlichkeit. aus IS [..]
Quelle: imbus.de

8

0   0

Risiko


Marktrisiko:Sind an den internationalen Börsen Kursrückgänge zu verzeichnen, wird sich dem kaum ein Fonds entziehen können. Dieses Marktrisiko wird um so gr&oum [..]
Quelle: boersenlexikon.faz.net

9

0   0

Risiko


Risiko Begriffserklärung Risiko Auch wenn es per Gesetz Vorschriften zur Risikostreuung gibt, ist ein Risiko auch bei Wertpapierfonds nicht ausgeschlossen. Je nach Anlageform können Fonds mehr oder weniger schwanken. Fonds, die ausschließlich in nicht börsennotierte Anlageformen investieren, sind Ausnahmen. Trotz Vorschrift [..]
Quelle: anleger-lexikon.de

10

0   0

Risiko


Betrachtungsaspekt eines Projekts hinsichtlich seiner Realisierung, seiner Auswirkungen nach Realisierung und der späteren möglichen Veränderungen der Randbedingungen
Quelle: logistik-lexikon.de

11

0   0

Risiko


Kursrisiko, Währungsrisiko, Informationsrisiko, Risikobegrenzung, Risikostreuung, Kurssicherungsgeschäftedie Möglichkeit, dass eine Handlung oder Aktivität einen körperlichen oder materiellen Sch [..]
Quelle: bpb.de

12

0   0

Risiko


Differenztheoretisch kann ein Risiko als eine Differenz zwischen Risiko und Gefahr gesehen werden. Als Risiko bezeichne ich die Folge einer Entscheidung, durch die ich mich einer Gefahr aussetze.
Quelle: hyperkommunikation.ch

13

0   0

Risiko


Dies ist die mit einer (wirtschaftlichen) Handlung verbundene Verlustgefahr bzw. Gewinnchance. Im Gegensatz zur Unsicherheit ist beim Risiko die Wahrscheinlichkeitsverteilung der Ergebnisse möglicher [..]
Quelle: onvista.de

14

0   0

Risiko


Bestehende Möglichkeit einer unerwünschten oder ungewollten Konstellation von Zuständen.
Quelle: computec.ch

15

0   0

Risiko


Als Risiko bezeichnet man die Ungewissheit über sich künftig realisierende Umweltzustände. Den (negativen) Risiken stehen die (positiven) Chancen gegenüber. Das Eingehen von Risike [..]
Quelle: haushaltssteuerung.de

16

0   0

Risiko


Als Risiko bezeichnet man die Möglichkeit des Eintrittes eines bestimmten Ereignisses, das einen Schaden verursacht oder einen Bedarf auslöst. Der Eintritt dieses Ereignisses ist dabei ungewiss und zufällig. Wenn die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens des versicherten Ereignisses und die Schadenhöhe von den an der Versicherung beteiligten Perso [..]
Quelle: vbv.ch

17

0   0

Risiko


In der Portfoliotheorie wird das Risiko einer Anlage mit der Höhe der Ertragsschwankungen (Volatilität) gemessen. Risiko und Ertrag stehen in direktem Zusammenhang: Die Portfoliotheorie nach Markowitz unterstellt, dass ein höherer Ertrag nur mit einem grösseren Risiko erkauft werden kann. In der Portfoliotheorie wird das Risiko meist als Standa [..]
Quelle: vbv.ch

18

0   0

Risiko


Jede Investition ist mit einem Verlustrisiko verbunden, das jedoch möglichst gering gehalten werden sollte. Allgemein gilt: je höher das Renditeversprechen, desto höher das Risiko. Mehr zum Thema:   Standardabweichung Sicherheit
Quelle: ihre-vorsorge.de

19

0   0

Risiko


Ein Risiko ist ein Ereignis, von dem nicht sicher bekannt ist, ob es eintreten und/oder in welcher Höhe es einen Schaden verursachen wird. Es lässt sich aber eine Wahrscheinlichkeit für den Eintrit [..]
Quelle: internet-sicherheit.de

20

0   0

Risiko


Risiko ist die kalkulierte Prognose eines möglichen Schadens bzw. Verlustes im negativen Fall – Gefahr – oder eines möglichen Nutzens bzw. Gewinns im positiven Fall. Risiko ist die nach Häufigkeit und Auswirkung eingeschätzte, konkrete Bedrohung eines Systems bzw. einer Organisation und deren Informationssicherheit. Das Risiko beschreibt di [..]
Quelle: internet-sicherheit.de

21

0   0

Risiko


Risiko ist die häufig auf Berechnungen beruhende Vorhersage eines möglichen Schadens im negativen Fall (Gefahr) oder eines möglichen Nutzens im positiven Fall (Chance). Was als Schaden oder Nutzen [..]
Quelle: bsi.bund.de

22

0   0

Risiko


absolutes: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Ereignis bei einem einzelnen Menschen in einer bestimmten Zeit eintritt. Der Bereich liegt zwischen 0 (das Ereignis wird überhaupt nicht auftret [..]
Quelle: iqwig.de

23

0   0

Risiko


Kaum ein anderer Begriff erscheint so oft wie das Wort "Risiko" im GwG, wo es insgesamt mehr als ein Dutzend Mal genannt wird. Dabei haben Verpflichtete wenig Spielraum, ein Risiko selbst einzuschätzen und daraus eigene Handlungsempfehlungen zu ziehen. Vielmehr definiert (leider)
Quelle: antigeldwaesche.de

24

0   0

Risiko


Qualitative und/oder quantitative Charakterisierung eines Schadens hinsichtlich der Möglichkeit seines Eintreffens (Eintrittswahrscheinlichkeit) und der Tragweite der Schadenswirkung (Schadensausmaß).  
Quelle: bfs.de

25

0   0

Risiko


Die Planung und Durchführung von Projekten sind per se immer auch mit Risiken verbunden. Als sogenannte Projektrisiken bezeichnet man all jene (Un)Abwägbarkeiten, die sich im Zuge der Durchführung [..]
Quelle: projektmanagement-definitionen.de

26

0   0

Risiko


möglicher negativer Ausgang bei einer Unternehmung, mit dem Nachteile, Verlust, Schäden verbunden sind; mit einem Vorhaben, Unternehmen o. Ä. verbundenes WagnisBeispieleein groß [..]
Quelle: duden.de

27

0   0

Risiko


Der Begriff Risiko wird in den verschiedensten Bereichen verwendet. Unter dem Begriff Risiko wird im Allgemeinen die Wahrscheinlichkeit einer in Zukunft eintretenden Gefahr verstanden. Oftmals sind nicht alle Faktoren zur Kalkulierung dieses Risikos bekannt. Ist dies der Fall, so steigt das Risiko an. Des Weiteren kann einem der Begriff Risiko beim Arzt beziehungsweise allgemein im Gesundheitswesen begegnen. Hierbei werden Menschen als Risikopatienten bezeichnet, die bestimmte Vorerkrankungen haben, die eine Folgeerkrankung begünstigten oder wahrscheinlicher machen.
Demian Wyrwich - 28. November 2018

28

0   0

Risiko


Risiko ist ein von dem französischen Filmregisseur Albert Lamorisse erfundenes Brettspiel, das kriegerische Konflikte zwischen Ländern auf abstraktem Niveau simuliert. Es gilt als ein Klassiker unte [..]
Quelle: de.wikipedia.org

29

0   0

Risiko


Risiko (Wagnis, Gefahr, vom Schicksal / Zufall abhängen, vermutlich aus dem Italienischen , siehe Wortherkunft) wird in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen unterschiedlich definiert (siehe R [..]
Quelle: de.wikipedia.org

30

0   0

Risiko


Risiko steht für: Risiko, die Möglichkeit eines ungünstigen Ausgangs eines Vorgangs, der aber auch einen günstigen Ausgang nehmen kann. Risiko!, eine Quizsendung von 1998 bis 2002 des ZDF Risiko ( [..]
Quelle: de.wikipedia.org

31

0   0

Risiko


Risiko war eine Spielshow im Schweizer Fernsehen. Sie lief von 1992 bis 2000 am Montagabend nach 20 Uhr und war eine 60-minütige Livesendung. Moderiert wurde sie von Gabriela Amgarten, produziert und [..]
Quelle: de.wikipedia.org

32

0   0

Risiko


möglicher negativer Ausgang bei einer Unternehmung, mit dem Nachteile, Verlust, Schäden verbunden sind; mit einem Vorhaben, Unternehmen o. Ä. verbundenes WagnisBeispieleein groß [..]
Quelle: duden.de

33

0   0

Risiko


Risiko ist ein eventuelles, hinsichtlich Eintrittswahrscheinlichkeit und Auswirkung bewertetes, zukünftiges Ereignis, das bei seinem Eintreten ursächlich eine Abweichung der Ist-Daten von den Planda [..]
Quelle: projektmagazin.de

34

0   0

Risiko


Gefahr für wirtschaftlich Tätige, Verluste im wirtschaftlichen Handeln zu erleiden; wird mit dem Begriff Risiko ein Gefahrenmoment charakterisiert, setzt dies die Festlegung einer Wertbasis voraus, [..]
Quelle: handelsblatt.com


Bedeutung von Risiko hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< geifern Arbeitslager >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen