Bedeutung Scherbengericht
Was bedeutet Scherbengericht? Hier finden Sie 6 Bedeutungen des Wortes Scherbengericht. Sie können auch eine Definition von Scherbengericht selbst hinzufügen.

1

1   1

Scherbengericht


Das Scherbengericht wurde von Kleisthenes eingeführt, um Macht und Einfluß des einzelnen nicht zu groß werden zu lassen. In der Volksversammlung Athens konnte jeder den Namen des Mannes, der seiner Meinung nach das Amt des Tyrannen an sich reißen wollte, auf eine Tonscherbe ritzen. Der Mann, dessen Namen die höchste Anzahl erreicht hatte, muß [..]
Quelle: hbg.ka.bw.schule.de

2

0   1

Scherbengericht


OstrazismusBeispiel<in übertragener Bedeutung>: ein Scherbengericht über jemanden veranstalten (bildungssprachlich; übermäßig streng, hart mit jemandem ins Geri [..]
Quelle: duden.de

3

0   1

Scherbengericht


Das „Scherbengericht“ (Ostrakismos, altgriechisch ὁ ὀστρακισμός; früher überwiegend latinisiert „Ostrazismus“) war in der griechischen Antike, vor allem in Athen, ein Verfahren [..]
Quelle: de.wikipedia.org

4

0   2

Scherbengericht


Scher·ben·ge·richt, | | | [1] Verfahren im alten Griechenland, das es erlaubte, über einen Mehrheitsbeschluss ohne Angaben von Gründen einflussreiche Personen für die Dauer von zehn Jahren [..]
Quelle: de.wiktionary.org

5

0   2

Scherbengericht


-> Ostrakismus
Quelle: koeblergerhard.de

6

0   2

Scherbengericht


OstrazismusBeispiel<in übertragener Bedeutung>: ein Scherbengericht über jemanden veranstalten (bildungssprachlich; übermäßig streng, hart mit jemandem ins Geri [..]
Quelle: duden.de


Bedeutung von Scherbengericht hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Hexadezimalzahlen Festkommazahlen >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen