Bedeutung Staub
Was bedeutet Staub? Hier finden Sie 11 Bedeutungen des Wortes Staub. Sie können auch eine Definition von Staub selbst hinzufügen.

1

0   0

Staub


Der Plural wird meist nur in technischem Zusammenhang verwendet, und bezieht sich auf mehrere Arten von Staub, also einen Sortenplural. | Staub, Stäu·be, Stäu·be | , | , | [1] fein verteil [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Staub


, Samuel Hermann (Nikolai/Oberschlesien 21. 3. 1856 - Berlin 2. 9. 1904), Kaufmannssohn, wird nach dem Rechtsstudium in Breslau und Leipzig (Windscheid, Wächter, Binding, Wach) Rechtsanwalt. Er tritt [..]
Quelle: koeblergerhard.de

3

0   0

Staub


Staub ist eine Sammelbezeichnung für feinste feste Teilchen (Partikel) welche sich in der Luft aufgewirbelt schwebend halten können oder auf dem Boden bzw. auf Gegenständen sedimentieren. Mit Schwe [..]
Quelle: immobilien-fachwissen.de

4

0   0

Staub


Die S.-Emissionen konnten in den letzten Jahrzehnten drastisch reduziert werden. Während 1966 in den alten Bundesländern 1,8 Mio. t S. emittiert wurden, waren es 1989 nur noch 460.00 [..]
Quelle: umweltlexikon-online.de

5

0   0

Staub


Staub besteht aus feinsten aber festen Teilchen, die bis zu vielen Tausenden pro dm³ (Kubikdezimeter) in der Luft schweben. Er entsteht durch die Zerkleinerung oder Bearbeitung der Oberfläche von Feststoffen, aber auch durch Wind- und Wettereinflüsse, sowie der allgemeinen Aufwirbelung von Partikeln. Weiterhin kann eine Staubentwickl [..]
Quelle: exika.de

6

0   0

Staub


Mikrometer (1/1000 mm) große Partikel von nicht sicher bekannter Zusammensetzung, vermutlich Kohlenstoff, Eisen oder Silikate.
Quelle: lexikon-der-astronomie.de

7

0   0

Staub


Eine Substanz, die lediglich von Ausbildern wahrgenommen wird, z.B. beim Waffen- oder Stubenreinigen. Wird vom gemeinen Wehrpflichtigen nicht erkannt. Dieser lernt aber sehr schnell, daß dieser [..]
Quelle: unmoralische.de

8

0   0

Staub


Kleine Materialpartikel auf dem Boden. Daraus wurde der Mensch gebildet und in Verbindung damit gesagt: „Staub bist du, und zum Staub wirst du zurückkehren" (1. Mo 2,7; 3,19). „Der erste Men [..]
Quelle: bibelkommentare.de

9

0   0

Staub


Staub besteht aus kleinen Feststoffpartikeln, die sich aufwirbeln lassen und für einige Zeit als Staub/Luft-Gemisch erhalten bleiben.
Quelle: baua.de

10

0   0

Staub


Staub bezeichnet: Staub, fein verteilte feste Teilchen Hausstaub in der Umgangssprache Interplanetarer Staub, Materie aus dem Sonnensystem Interstellarer Staub, Teil des interstellaren Mediums Staub i [..]
Quelle: de.wikipedia.org

11

0   0

Staub


Staub (Mehrzahl Stäube, bei unterschiedlichen Sorten) ist die Sammelbezeichnung für feinste feste Teilchen (Partikel), die in Gasen, insbesondere in der Luft aufgewirbelt lange Zeit schweben können [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Staub hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Elektrizität Pyxis >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen