Bedeutung Votum
Was bedeutet Votum? Hier finden Sie 7 Bedeutungen des Wortes Votum. Sie können auch eine Definition von Votum selbst hinzufügen.

1

1   0

Votum


Vo·tum, Vo·ta ''oder'' Vo·ten | , , | , | [1] Abstimmung, Entscheidung durch Stimmabgabe | [2] ''schweizerisch'' Diskussionsbeitrag im Parlament oder auf ähnlicher Bühne | [3] Beurteilung [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Votum


(N.) ad imperatorem (lat.) Vorlage bei dem Kaiser
Quelle: koeblergerhard.de

3

0   0

Votum


Gelübde Verschränkung zwei Buchstaben sind so ineinandergeschoben, daß sie sich teilweise überlagern. Sie verändern dabei weder ihre Form noch verschelzen sie miteinander im Unterschied zu ligier [..]
Quelle: epigraphica-europea.uni-muenchen.de

4

0   0

Votum


Votum (lat. votum ‚Gelübde, Gebet, Wunsch‘) steht für Siehe auch:
Quelle: de.wikipedia.org

5

0   0

Votum


Das Votum (lat., ‚Gelübde‘, ‚Wunsch‘, ‚Bitte‘, auch: ‚Meinung‘, ‚Gutachten‘, ‚Wahlstimme‘) ist ein Bestandteil der christlichen Liturgie. Es bezeichnet ein kurzes in Wunschfo [..]
Quelle: de.wikipedia.org

6

0   0

Votum


Stimmabgabe, Meinungsäusserung.
Quelle: verlag-fuchs.ch

7

0   2

Votum


Stimme
anonym - 18. August 2014


Bedeutung von Votum hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Transsexualität >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen