Bedeutung dyadisch
Was bedeutet dyadisch? Hier finden Sie 4 Bedeutungen des Wortes dyadisch. Sie können auch eine Definition von dyadisch selbst hinzufügen.

1

1   0

dyadisch


dy·a·disch | | | [1] ''Mathematik, Informatik'' dem Dualsystem (Zweiersystem) zugehörend | [2] in zwei Bestandteile zerlegbar, zerlegt | griechisch δύας ''(dýas)'' = Zweiheit, vgl. duo; ve [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

1   1

dyadisch


Paarweise. Beispielsweise ein System mit zwei Mikroprozessoren. Dyadische Boolesche Operationen sind Operationen, z.B. AND oder OR, in denen die Ergebnisse von beiden Werten abhängen. S.a. unär.
Quelle: elektroniknet.de

3

1   1

dyadisch


Werden bei einer Rechenvorschrift zwei Werte/Operanden miteinander verknüpft, spricht man von dyadisch. So z.B. bei der Addition oder Subtraktion. siehe auch: monadisch
Quelle: at-mix.de

4

0   0

dyadisch


dem Zweiersystem zugehörendBeispieldas dyadische Zahlensystem
Quelle: duden.de


Bedeutung von dyadisch hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Darwinist darwinistisch >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen