Bedeutung obligatio
Was bedeutet obligatio? Hier finden Sie 9 Bedeutungen des Wortes obligatio. Sie können auch eine Definition von obligatio selbst hinzufügen.

1

0   0

obligatio


(lat. [F.]) ist seit dem altrömischen Recht das Schuldverhältnis. Es geht vermutlich auf den Ausgleich von Unrechtserfolgen (später sog. [lat.] delicta [N.Pl.]) zurück. Das bei ihnen zunächst reg [..]
Quelle: koeblergerhard.de

2

0   0

obligatio


(F.) civilis (lat.) ist im römischen Recht die auf (lat.) ius (N.) civile gegründete, mit (lat.) actio (F.) civilis ausgestaltete -> obligatio.
Quelle: koeblergerhard.de

3

0   0

obligatio


(F.) ex contractu (lat.) Verbindlichkeit aus Vertrag
Quelle: koeblergerhard.de

4

0   0

obligatio


(F.) ex delicto (lat.) Verbindlichkeit aus Delikt
Quelle: koeblergerhard.de

5

0   0

obligatio


(F.) ex variis causarum figuris (lat.) Verbindlichkeit aus verschiedenen Gründen
Quelle: koeblergerhard.de

6

0   0

obligatio


(F.) honoraria (lat.) ist im römischen Recht die erst vom Prätor oder Ädil klagbar gemachte Verbindlichkeit.
Quelle: koeblergerhard.de

7

0   0

obligatio


(F.) quasi ex contractu (lat.) Verbindlichkeit aus vertragsähnlichem Tatbestand
Quelle: koeblergerhard.de

8

0   0

obligatio


(F.) quasi ex delicto (lat.) Verbindlichkeit aus deliktsähnlichem Tatbestand
Quelle: koeblergerhard.de

9

0   0

obligatio


(F.) re, verbis, litteris, consensu contracta (lat.) ist eine römische Bezeichnung für eine Verbindlichkeit aus Realvertrag, Verbalvertrag, Litteralvertrag oder Konsensualvertrag, wobei das beurkund [..]
Quelle: koeblergerhard.de


Bedeutung von obligatio hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< oblatio Obligation >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen