gruenderlexikon.de

Website:https://www.gruenderlexikon.de/
Upvotes empfangen25
Downvotes empfangen23
Karma:3 (upvotes-downvotes)



0 verdiente Abzeichen

Keine Abzeichen gefunden.



Bedeutungen (1257)

1

0   0

handelsname


Der Handelsname eines Kaufmanns ist die Firma des Kaufmanns. Nach § 17 HGB ist „die Firma eines Kaufmanns der Name unter dem er seine Geschäfte betreibt und die Unterschrift abgibt.&ld [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

2

0   1

handelsgewerbe


Nach deutschem Recht ist jedes Gewerbe ein Handelsgewerbe, es sei denn das Unternehmen benötigt keinen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb.
Quelle: gruenderlexikon.de

3

0   0

handelskalkulation


Als Handelskalkulation wird die im Handel übliche Kalkulation des Einkaufs- bzw. Bezugspreises oder des Verkaufspreises bezeichnet.
Quelle: gruenderlexikon.de

4

0   0

handelsmakler


Wer gewerbsmäßig für andere Personen Waren anschafft oder veräußert ist Handelsmakler. Das gleiche gilt auch für Versicherungen und Wertpapiere. Der Handelsmakler betre [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

5

0   0

gwg


Ein geringwertiges Wirtschaftsgut GWG ist ein abnutzbares bewegliches Wirtschaftsgut des Anlagevermögens, welches selbständig nutzbar ist. Selbständig nutzbar ist ein Wirtschaftsgut nur [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

6

0   0

haftkapital


Das Haftkapital (auch Haftungspotential genannt), wird häufig als das Eigenkapital einer Firma oder Gesellschaften bezeichnet. Aber in einer Gesellschaft haftet nicht nur das Eigenkapital sondern [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

7

0   0

haftpflichtversicherung


Eine Haftpflichtversicherung schützt den Versicherungsnehmer vor Schadensersatzansprüchen. Dies kann entweder im privaten Bereich sein oder aber auch geschäftlich veranlasst. So kann z. [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

8

0   0

haftungsfreistellung


Der Begriff Haftungsfreistellung steht häufig mit einer Kreditvergabe zinsgünstiger Förderdarlehen für Existenzgründer im Zusammenhang. Im Rahmen der Förderkredite wird durch die KfW Mittelstandsbanken ein Teil des Hausbankrisikos übernommen. Das heißt, durch die Haftungsfreistellung wird das Ausfallrisiko d [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

9

0   0

gutschein


Gutscheine sind besonders im Einzelhandel üblich und häufig und dort ein Instrument der Verkaufsförderung. Sie sollen die Kundenbindung erhöhen und den Kunden ins Geschäft zurückbringen. Wird der Gutschein gegen Geld erworben und später von seinem Inhaber verwendet, so ist er in der Buchhaltung wie eine erhalte [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

10

0   0

gründungsidee


Eine Idee ist eine Vorstellung, die ein Mensch gedanktlich verfasst. Der Gründer eines Unternehmens oder einer Firma befasst sich in Gedanken mit einem Sinn und Zweck, den seine neue Firma, die er aufbauen, sprich: gründen, möchte, erfüllen soll. Dieser Geschäftszweck oder –gegenstand können Dienstleistungen, Pro [..]
Quelle: gruenderlexikon.de


Um alle 1257 Bedeutungen zu sehen, bitte einloggen