Bedeutung virtuell
Was bedeutet virtuell? Hier finden Sie 11 Bedeutungen des Wortes virtuell. Sie können auch eine Definition von virtuell selbst hinzufügen.

1

6   1

virtuell


Als virtuell werden nicht greifbare Sachen bezeichnet, die aber trotzdem eine Wirkung (Nutzen) haben. So gibt es z.B. virtuelle Telefonanlagen. Bekannt ist der Begriff aus der virtuellen Welt, dem vir [..]
Quelle: m-i-x.de

2

4   2

virtuell


vir·tu·ell, | , | | [1a] von unwirklicher, scheinbarer, nicht tatsächlicher Form, "fähig, eine Illusion zu erzeugen" | [1b] gedacht, von einem Computer simuliert | [2] (lediglich) im Internet [..]
Quelle: de.wiktionary.org

3

4   2

virtuell


ist etwas, was nur scheinbar da ist (nicht ›anscheinend‹). ›Eine Fata Morgana ist ein virtueller Bodensee.‹ Siehe ›Was bedeutet ›virtuell‹?‹
Quelle: jorn.de

4

3   2

virtuell


(virtual) Scheinbar, gedacht, nachempfunden, künstlich, abgebildet, nicht real/physisch vorhanden, sondern nur in der Vorstellungswelt. Ein virtueller Speicher etwa ist das vergrößerte Abbild des H [..]
Quelle: elektroniknet.de

5

4   3

virtuell


In der EDV: Bezeichnung für Vorgänge, Gegenstände, Geräte usw., die nicht tatsächlich (sondern nur als Illusion) vorhanden sind.
Quelle: at-mix.de

6

3   3

virtuell


Das Adjektiv virtuell kennzeichnet im Kontext der Informations- und Telekommunikationstechnik immer, dass etwas nicht physisch vorhanden ist oder nicht direkt physisch benutzt wird, sondern mit Mittel [..]
Quelle: it-administrator.de

7

1   2

virtuell


Künstlich, nur im Datenraum existent. Siehe auch Cyberspace.
Quelle: it-academy.cc

8

2   3

virtuell


Der Begriff 'virtuell (engl. virtual)' steht in der Datenverarbeitung als Bezeichnung für etwas, was nicht tatsächlich vorhanden ist, sondern durch eine Hilfskonstruktion vorgetäuscht w [..]
Quelle: geoinformatik.uni-rostock.de

9

1   3

virtuell


engl. virtual, lat. "einer Wirkung fähig". Simulierte Wirklichkeit, in der IT Begriff für künstlich hergestellte, virtuelle, Zustände. Beispielsweise Virtual Reality oder Virtual Host.
Quelle: reitbauer.at

10

1   3

virtuell


(1998) Das Adjektiv „virtuell“ bedeutet soviel wie „der Wirkung oder dem Anschein nach vorhanden“ oder „effektiv“. Das Bild eines Objektes in einem Spiegel ist zum [..]
Quelle: lexikon.martinvogel.de

11

1   3

virtuell


Bekanntlich ist die Sprache eine Frau mit Vergangenheit. Manche Wörter haben es besonders toll getrieben. Das kann man auch von dem Wort v. sagen. Vom lateinischen Begriff virtus ausgehend, was Tugen [..]
Quelle: netzine.de


Bedeutung von virtuell hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Gewaltspiel teix >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen