Bedeutung Abendstern

Was bedeutet Abendstern? Hier finden Sie 9 Bedeutungen des Wortes Abendstern. Sie können auch eine Definition von Abendstern selbst hinzufügen.

1.

1   0

Abendstern


Als "Abendstern" wird der Planet Venus bezeichnet, wenn er sich östlich der Sonne aufhält und deshalb in der Abenddämmerung und zu Beginn der Dunkelheit am Westhimmel hell strahlt. Venus ist nach Sonne und Mond das hellste Gestirn am irdischen Firmament. Sie wird daher schon früh in der beginnenden Abenddämmerung sichtbar und leuchtet unübersehbar als hellster "Stern" am Firmament. Astrophysikalisch gesehen ist der Abend"stern" also gar kein Stern, keine selbstleuchtende, heiße Sonne, sondern ein vergleichsweise kühler Planet, der unsere Sonne umrundet.
Quelle: redshift-live.com

2.

1   0

Abendstern


Abendstern steht für: Abendstern, das hellste Gestirn am Abendhimmel Abendstern (Hessen), eine Station der Biebertalbahn Tatort: Abendstern, Titel einer Tatort-Folge von 1976 Der Abendstern, rumänisch Luceafărul, Gedicht von Mihai Eminescu
Quelle: de.wikipedia.org

3.

1   0

Abendstern


Als Abendstern wird das nach Sonnenuntergang hervortretende hellste Gestirn außer dem Mond bezeichnet, insbesondere der Planet Venus, wenn er am Abend sichtbar ist für etwa sieben Monate im 19-Monate-Zyklus. War Venus monatelang Abendstern, wandert sie einige Wochen lang – am Nachthimmel nicht sichtbar – vor der Sonne vorbei und wird dann für sechs bis sieben Monate Morgenstern, bevor sie hinter der Sonne vorbei wandert. Ihre Erscheinungszeit ist abhängig von der jeweiligen Position zur Sonne: als Abendstern bei östlicher, als Morgenstern bei westlicher Elongation (für die Stellungen der 2010er Jahre siehe die Liste der Venuspositionen). Morgenstern und Abendstern beziehen sich im Falle, dass der Planet Venus sichtbar ist, also auf das gleiche Wandelgestirn, was einstmals nicht bekannt war. In der griechischen Mythologie heißt der Abendstern Hesperos, ist dort aber weniger bedeutsam als der Morgenstern (Phosphoros). Auch nachdem die Identität beider Gestirne mit dem Planeten Venus offenbar geworden war, wurde in der Antike an der Trennung in zwei mythologische Wesen festgehalten. In Abwesenheit der Venus am Abendhimmel (maximale Magnitude −4,67 mag) kann auch ein anderer Planet – wenngleich weniger auffällig – als Abendstern in Erscheinung treten, wenn seine scheinbare Helligkeit die des hellsten sichtbaren Fixsterns (Sirius A -1,46 mag) übertrifft. Neben Jupiter (max. -2,94 mag) und Mars (max. -2,91 mag) kommt hier auch der untere Planet Merkur (max. -1,9 mag) in Frage, jedoch in Mitteleuropa nur für höchstens zwei Wochen im Frühjahr. Sind diese Planeten und auch Sirius nicht am Abendhimmel sichtbar, kann der Ringplanet Saturn (max. -0,47 mag) zum Abendstern werden.
Quelle: de.wikipedia.org

4.

0   0

Abendstern


Abend·stern, | | | [1] Bezeichnung für den Planeten Venus am westlichen Abendhimmel | [1] Zusammensetzung aus den ''Substantiven'' Abend und Stern; das auffälligste, hellste Objekt am Abendhimmel erhielt den Namen „Abendstern“, am Morgenhimmel den Namen „Morgenstern“ – resultierend aus der Unwissenheit, dass es sich um ein- und denselben Himmelskörper handelt | [1] Hesperos, Morgenstern, Venus | [1] Planet, Himmelskörper | [1] „Da hebt der ''Abendstern'' gemach / sich aus den Föhrenzweigen, / und grade ob der Hütte Dach / scheint er sich mild zu neigen.“ | [1] „Schon war die Sonne hinabgesunken; das Lied der Vögel verstummte; ein leiser Wind trieb die Wellen kräuselnd gegen meine Brust; der ''Abendstern'' stand lächelnd über dem jenseitigen Berg; eine wehmütige Lust durchdrang mein Herz bei dem Klange einer Hirtenflöte, die in der Gegend über die Wiesen hinspielte.“
Quelle: de.wiktionary.org

5.

0   0

Abendstern


(Hesperos), der Planet. Venus, wenn er nach Sonnenuntergang am Abendhimmel glänzt, während er Morgenstern heißt, wenn er vor Sonnenaufgang am östlichen Himmel erscheint. Nach Diogenes von Laërte hat erst Pythagoras um 500 v. Chr. die Identität beider erkannt.
Quelle: retrobibliothek.de

6.

0   0

Abendstern


Als Abendstern wird der Planet Venus bezeichnet, wenn er am Abend nach Sonnenuntergang in westlichen Richtungen zu sehen ist. Die Venus steht dann östlich von der Sonne und geht nach ihr unter. Die Venus erscheint uns als ein sehr auffälliger, weisser Stern, der alle anderen an Helligkeit bei weitem übertrifft. Siehe auch Morgenstern.
Quelle: lexikon.astronomie.info

7.

0   0

Abendstern


Kategorie: Astronomie Eine volkstümliche Bezeichnung für den Planeten Venus, weil er wegen seiner Sonnennähe stets kurz nach Sonnenuntergang- bzw. vor Sonnenaufgang (Morgenstern) zu sehen ist.
Quelle: science-at-home.de

8.

0   0

Abendstern


als auffallend hell leuchtender Stern erscheinender Planet Venus am westlichen Himmel nach Sonnenuntergang
Quelle: duden.de

9.

0   2

Abendstern


    Venus 
Quelle: astronomie.de


Bedeutung von Abendstern hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< Schaltrolle Morgenstern >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen