Bedeutung Tagelöhner

Was bedeutet Tagelöhner? Hier finden Sie 5 Bedeutungen des Wortes Tagelöhner. Sie können auch eine Definition von Tagelöhner selbst hinzufügen.

1.

2   1

Tagelöhner


Ein Tagelöhner war im Gegensatz zu Sklaven oder Fronarbeitern ein freier Mann. Er arbeitete in der Landwirtschaft, im Weinberg, als Hirte, Handwerker oder beim Fischfang. Da der Tagelöhner von seine [..]
Quelle: relilex.de

2.

1   1

Tagelöhner


Ein Tagelöhner, auch Taglöhner, früher Tagner, ist jemand, der kein festes Arbeitsverhältnis hat, sondern seine Arbeitskraft in der Regel immer wieder bei neuen Arbeitgebern kurzfristig anbietet. [..]
Quelle: de.wikipedia.org

3.

1   2

Tagelöhner


Hebr. wakir, griech. μισθωτος, μισθιος. Diese unterschieden sich von den Hausknechten, die in der Regel Sklaven waren. Tagelöhner hingegen wurden für einen Tag angeheuert und am Ende [..]
Quelle: bibelkommentare.de

4.

0   2

Tagelöhner


Taglöhner | Ta·ge·löh·ner, Ta·ge·löh·ner | , | , | [1] Arbeiter ohne festes Arbeitsverhältnis, der täglich seinen Lohn erhält | [1] Tagner | [1] Tagelöhnerin | [1] Arbeiter | [1]
Quelle: de.wiktionary.org

5.

0   2

Tagelöhner


[Land]arbeiter im Tagelohn
Quelle: duden.de


Bedeutung von Tagelöhner hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< Semideponens Tagelöhnerin >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen