amphibienschutz.de

Website:http://www.amphibienschutz.de
Upvotes empfangen44
Downvotes empfangen22
Karma:21 (upvotes-downvotes)



0 verdiente Abzeichen

Keine Abzeichen gefunden.



Bedeutungen (181)

1.

38   15

Geschlechtsdimorphismus


unterschiedliches Aussehen in Form und/oder Farbe von geschlechtsreifen Männchen und Weibchen; gemeint sind nur äußerlich erkennbare (sekundäre) Unterschiede
Quelle: amphibienschutz.de

2.

3   1

Geest


Landschaft im küstennahen Gebiet der Nordsee mit etwas höher gelegenen, sandigen und wenig ertragreichen Böden
Quelle: amphibienschutz.de

3.

1   0

vivipar


lebendgebärend, die gesamte Embryonalentwicklung verläuft im mütterlichen Organismus
Quelle: amphibienschutz.de

4.

1   0

Übersprunghandlung


in einen bestimmten Handlungsablauf eingeschobenes, fremdes Verhaltenselement, es kann z.B. bei Fehlen eines äußeren Reizes, oft auch in Konfliktsituationen auftreten, zu den typischen Übersprungha [..]
Quelle: amphibienschutz.de

5.

1   0

Squamata


Syn. Schuppenkriechtiere, mit 5700 Arten die stärkste Ordnung der Reptilien Merkmale: mit ausgeprägter Beschuppung der Haut, Beschuppungsverhältnisse für Bestimmung bedeutsam, die meisten Arten be [..]
Quelle: amphibienschutz.de

6.

0   0

Züngeln


Vorstrecken der Zunge bei Schlangen und vielen Echsen zur Aufnahme von Duftstoffen, die über das Jacobsonsche Organ eine chemische Orientierung ermöglichen, bei vielen Squamaten tritt außerdem apo [..]
Quelle: amphibienschutz.de

7.

0   0

Xenosauridae


Systematik: Familie der Anguinomorpha, 4 Arten, 2 Gattungen Verbreitung: Mexiko und Guatemala (Xenosaurus), S-China (Shinisaurus) Merkmale: mittelgroße Echsen, Gesamtlänge bis 40 cm, kräftiger gedr [..]
Quelle: amphibienschutz.de

8.

0   2

Winterquartier


Würfelnatter Natrix tessellata
Quelle: amphibienschutz.de

9.

0   0

Wassertracht


bei Wassermolchen (Triturus) während der aquatischen Phase ausgebildete Tracht, die Haut ist glatt, schleimig und zeigt eine kräftige Färbung, typisch sind die mehr oder weniger stark a [..]
Quelle: amphibienschutz.de

10.

0   1

Vorzugstemperatur


Temperaturbereich, der die optimalen Temperaturanforderungen einer Art erfüllt, kann experimentell bestimmt werden, Jungtiere besitzen eine niedrigere Vorzugstemperatur als Adulte, daraus ergibt [..]
Quelle: amphibienschutz.de


Um alle 181 Bedeutungen zu sehen, bitte einloggen