mein-wirtschaftslexikon.de

Website:http://www.mein-wirtschaftslexikon.de
Upvotes empfangen107
Downvotes empfangen77
Karma:31 (upvotes-downvotes)



0 verdiente Abzeichen

Keine Abzeichen gefunden.



Bedeutungen (4576)

1.

11   8

Serienbrief


Der Begriff Serienbrief bezeichnet die Zusammenführung einer Adressdatei mit einem Text. Somit können personalisierte Briefe versandt werden.
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

2.

6   2

Verkaufserlös


Der Verkaufserlös errechnet sich aus der verkaufen Menge eines Produkts multipliziert mit dem Verkaufspreis. Verkaufserlös = Verkaufspreis * verkaufte Menge
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

3.

4   0

Arbeitslosenversicherung


Von der Arbeitslosenversicherung erhält der Arbeitslose etwa 70 % ihres früheren Nettoeinkommens.
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

4.

3   0

Forderungsausfall


Kann ein Kunde seine Rechnungen nicht oder nur zum Teil bezahlen, entsteht ein Forderungsausfall.
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

5.

3   0

Arbeitsgerichtsbarkeit


Für Rechtsstreitigkeiten im Bereich des Arbeitsrechts gibt es die selbständige Gerichtsbarkeit (Arbeitsgerichtsbarkeit) in der Bundesrepublik Deutschland. Die ausschließliche Zuständigkeit für St [..]
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

6.

3   2

Marktmechanismus


Unter dem Marktmechanismus versteht man die Auswirkungen von Preisänderungen auf Angebot und Nachfrage. Höhere Preise führen zu einem größeren Angebot und einer geringeren Nachfrage. Niedrigere P [..]
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

7.

2   0

Zwangsausgleich


Ein Zwangsausgleich liegt dann vor, wenn sich im Zuge eines Konkursverfahrens Schuldner und Gläubiger auf einen Schuldenerlass und eine Stundung einigen. Beim Zwangsausgleich müssen den Gläubigern [..]
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

8.

2   0

Wirtschaftsunion


Unter der Wirtschaftsunion versteht man, dass mehrere eigenständige Staaten zu einem gemeinsamen Wirtschaftsgebiet zusammengeschlossen wurden. Ziel dieser Union ist die Harmonisierung der Wirtschafts [..]
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

9.

2   0

Freilager


Ein Lagerplatz ohne Überdachung wird Freilager genannt. Den Witterungseinflüssen sind die Lagerobjekte im Freilager vollständig ausgesetzt. In der Regel sind Freilager von der Umgebung abgegrenzt ( [..]
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

10.

2   0

Kollektivgüter


Als Kollektivgüter werden jene Dienstleistungen bezeichnet, die für die Allgemeinheit bestimmt sind. Beispiele hierfür sind Polizei, Feuerwehr und Straßen.
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de


Um alle 4576 Bedeutungen zu sehen, bitte einloggen