Bedeutung Wettbewerbsmarkt
Was bedeutet Wettbewerbsmarkt? Hier finden Sie 3 Bedeutungen des Wortes Wettbewerbsmarkt. Sie können auch eine Definition von Wettbewerbsmarkt selbst hinzufügen.

1

1   0

Wettbewerbsmarkt


Wett·be·werbs·markt, Wett·be·werbs·märk·te | [1] ''Wirtschaft (Mikroökonomie)'' Marktform mit einer großen Zahl von Anbietern, bei der kein einzelner Akteur Einfluss auf den geltenden Preis [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

1   0

Wettbewerbsmarkt


Als Wettbewerbsmarkt oder auch Markt mit vollkommenem Wettbewerb wird ein Markt verstanden, auf dem zahlreiche Anbieter aktiv sind, die miteinander in Konkurrenz stehen. Ein Beispiel für Märkte mit vollkommenem Wettbewerb ist der nordamerikanische Weizenmarkt. Charakteristisch für solche Märkte ist, dass Anbieter den Marktpreis als gegeben akze [..]
Quelle: finanzinform.de

3

0   1

Wettbewerbsmarkt


Polypol (griech. für Verkauf durch Viele) bezeichnet in den Wirtschaftswissenschaften, insbesondere in der Mikroökonomie, eine Marktform, bei der es auf (mindestens) einer Marktseite eine Vielzahl v [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Wettbewerbsmarkt hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Weihnachtsfeiern Monopolmarkt >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen