finanzinform.de

Website:https://www.finanzinform.de
Upvotes empfangen73
Downvotes empfangen35
Karma:39 (upvotes-downvotes)



0 verdiente Abzeichen

Keine Abzeichen gefunden.



Bedeutungen (1751)

1

11   4

Konjunkturkrise


Als Konjunkturkrise wird eine schlechte Wirtschaftslage verstanden. Konjunkturkrisen zeichnen sich durch ein sehr niedriges oder auch negatives Wirtschaftswachstum, steigende Arbeitslosigkeit und zunehmende Insolvenzen aus. Grundsätzlich sind konjunkturelle Schwächephasen vollkommen normal und folgen auf einen Aufschwung. Besonders lange und hart [..]
Quelle: finanzinform.de

2

7   2

Sockelbetrag


Wer ein geringes oder gar kein Einkommen erzielt, dem Grunde nach aber rentenversicherungspflichtig ist und einen staatliche geförderten Riester-Vertrag unterhält, kann den vollständigen Anspruch auf die staatlichen Zuschüsse erwerben, indem der Sockelbetrag in Höhe von 60 Euro jährlich in den Vertrag eingezahlt wird. Die ansonsten geltende B [..]
Quelle: finanzinform.de

3

5   0

Guthabenzinsen


Wer sein Geld einer Bank zur Verfügung stellt, erhält damit ein so genanntes Guthaben. Als Entlohnung für dieses zur Verfügung gestellte Guthaben zahlt die Bank regelmäßig Guthabenzinsen. Hierbei verspricht das Kreditinstitut einen jährlichen Zinssatz in festgelegter Höhe, welcher sich jedoch je nach wirtschaftlicher Entwicklung verändern [..]
Quelle: finanzinform.de

4

5   1

Preiskampf


Als Preiskampf wird eine Situation bezeichnet, in der mehrere Anbieter eine Produktes oder einer Produktgruppe sich laufend durch besonders niedrige Preise unterbieten, um Kunden zu gewinnen und Marktanteile zu erhalten bzw. hinzuzugewinnen. Preiskämpfe finden üblicherweise in Märkten statt, die von einem hohen Wettbewerbsdruck gekennzeichnet si [..]
Quelle: finanzinform.de

5

3   0

Bondmarkt


Der Bondmarkt, auch als Anleihe-oder Rentenmarkt bezeichnet, ist der Markt, an dem verzinsliche Wertpapiere gehandelt werden. Bundeswertpapiere finden sich dort ebenso wie Schuldverschreibungen von Unternehmen. Aus den Kursen am Bondmarkt leiten sich die Zinsen ab: Steigen die Kurse für Anleihen, sinken analog die Zinsen et vice versa. Die Rendite [..]
Quelle: finanzinform.de

6

3   0

Niedrigzinsphase


Als Niedrigzinsphase wird ein Zeitabschnitt verstanden, in dem die Zinsen am Kapitalmarkt gemessen an ihrem durchschnittlichen historischen Niveau niedrig sind. Niedrigzinsphasen finden sich vorwiegend im Rahmen eines konjunkturellen Abschwungs, da in diesen Zeiten zum einen die Leitzinsen durch die Europäische Zentralbank gesenkt werden und zum a [..]
Quelle: finanzinform.de

7

2   1

Finanzprodukt


Ein Finanzprodukt ist der Oberbegriff für jegliche Form von Geldanlagen und Investments. Es kann sich dabei also zum Beispiel um einen Sparplan, eine Festgeldanlage, Aktienfonds oder unter Umständen auch um eine Lebensversicherung handeln. Alle Produkte, die zum Ziel haben, Kapital anzulegen und zu vermehren, werden also als Finanzprodukte bezeic [..]
Quelle: finanzinform.de

8

2   0

Klumpenrisiko


Das Klumpenrisiko ist ein Fachbegriff aus der Bankensprache. Hiermit wird das Risiko bezeichnet, das eine Bank eingeht, wenn sie ihre Aktivitäten bei der Kreditvergabe nicht genügend streut und somit die Kredite an nur wenige Unternehmen vergibt. Ein noch größeres Klumpenrisiko entsteht, wenn die Unternehmen, an die eine Bank Kredite vergibt, i [..]
Quelle: finanzinform.de

9

2   0

Konjunkturprogramm


Als Konjunkturprogramm wird ein staatliches Ausgabenprogramm bezeichnet, das meist in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld verabschiedet wird und dazu dienen soll, die gesamtwirtschaftliche Nachfrage und damit das Wirtschaftswachstum anzukurbeln und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Konjunkturprogramme sind in der ökonomischen Theorie sowie in [..]
Quelle: finanzinform.de

10

2   0

Studienkredit


Als Studienkredit wird ein Darlehen bezeichnet, das zur Finanzierung einer Hoch- oder Fachhochschulausbildung aufgenommen wird. Dabei können mit den Mitteln die Studiengebühren, die an die Universität bzw. die Bildungseinrichtung, an der studiert wird, gezahlt werden wie auch die laufenden Lebenshaltungskosten des Kreditnehmers. Die meisten Stud [..]
Quelle: finanzinform.de


Um alle 1751 Bedeutungen zu sehen, bitte einloggen