versicherungsnetz.de

Upvotes empfangen10
Downvotes empfangen6
Karma:3 (upvotes-downvotes)



0 verdiente Abzeichen

Keine Abzeichen gefunden.



Bedeutungen (530)

1

2   2

individualversicherung


Individualversicherung ist die Sammelbezeichnung für private Versicherungen (Unfallversicherung, Lebensversicherung, allgemeine Haftpflichtversicherung, Private Krankenversicherung usw.), die von privaten Versicherungsgesellschaften angeboten werden.
Quelle: versicherungsnetz.de

2

2   2

upr


UPR ist die Abkürzung für: Unfallversicherung mit Prämienrückgewähr . Siehe Unfallversicherung mit Prämienrückgewähr
Quelle: versicherungsnetz.de

3

1   0

aufruhr


Unter Aufruhr versteht man die Zusammrottung eines nicht unerheblichen Bevölkerungsanteils, um einen gewaltsamen Kampf gegen die Staatsgewalt zu führen. Schäden durch Aufruhr sind in verschiedenen Versicherungssparten, z.B. in der Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung von der Erstattung ausgeschlossen.
Quelle: versicherungsnetz.de

4

1   0

akb


AKB ist die Abkürzung für: Allgemeine Bedingungen für die Kraftverkehrsversicherung.
Quelle: versicherungsnetz.de

5

1   0

awb


AWB ist die Abkürzung für: Allgemeine Bedingungen für die Leitungswasserversicherung .
Quelle: versicherungsnetz.de

6

1   0

nutzfeuer


Bei einem Nutzfeuer erfolgt die Verbrennung kontrolliert, zum Beispiel in einem Ofen, einem Dampfkessel Feuerung oder Lagerfeuer, zum Erwärmen oder Verbrennen von Gegenständen o.ä. Das Gegenteil ist ein Schadenfeuer Brand
Quelle: versicherungsnetz.de

7

1   0

überschussbeteiligung


Als Überschussbeteiligung werden die Überschüsse bezeichnet, die Lebensversicherungsunternehmen ihren Versicherten in Form zusätzlicher Versicherungsleistung oder reduzierter Beiträge wieder zukommen lassen. Die Überschüsse entstehen dadurch, dass der Beitrag vorsichtiger kalkuliert wird, als tatsäc [..]
Quelle: versicherungsnetz.de

8

0   0

alteinkg


AltEinkG ist die Abkürzung für: Alterseinkünftegesetz . Siehe Alterseinkünftegesetz
Quelle: versicherungsnetz.de

9

0   0

altersangabe / lebensversicherung


Das Eintrittsalter der versicherten Person(en) in der Lebensversicherung ist richtig anzugeben. Wird das Alter falsch angegeben und dadurch ein niedrigerer Beitrag zur Versicherung ermittelt, dann mindert der Versicherer die Leistung (garantierte Versicherungssumme und/oder Todesfall-Leistung) in dem Verhältnis, in dem der Beitrag zu n [..]
Quelle: versicherungsnetz.de

10

0   0

alte leiden / krankenversicherung


Alte Leiden sind in der Privaten Krankenversicherung Leiden, deren Behandlung schon vor Vertragsschluss begonnen hat. Für Alte Leiden besteht kein Versicherungsschutz, sofern diese vor Vertragsschluss behandlungsbedürftig waren.
Quelle: versicherungsnetz.de


Um alle 530 Bedeutungen zu sehen, bitte einloggen