Bedeutung verantwortung

Was bedeutet verantwortung? Hier finden Sie 11 Bedeutungen des Wortes verantwortung. Sie können auch eine Definition von verantwortung selbst hinzufügen.

1.

0   0

Verantwortung


Ver·ant·wor·tung, Ver·ant·wor·tun·gen | , | , | [1] (Selbst-)Verpflichtung für eine Sache oder Person; Bereitschaft, für seine Handlungen einzustehen | [2] ''Österreich'' Erklärung eines Beschuldigten/Angeklagten zur Beschuldigung | [1] Sorgfaltspflicht, Aufsichtspflicht | [2] Rechtfertigung | [1] Verantwortungslosigkeit | [1] Ver [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2.

0   0

Verantwortung


Verantwortung ist die ethische Entscheidung und Bereitschaft eines Menschen, für sein Wollen und Handeln sowie für dessen Folgen einzustehen. Verantwortung kann man für etwas oder jemand haben. Sie kann aber auch Verantwortung vor jemand sein, dem gegenüber eine Verpflichtung besteht. In der christlichen Ethik entsteht die Verantwortung aus dem [..]
Quelle: relilex.de

3.

0   0

Verantwortung


Die vielbeschworene V. ist ein typisches Vorher-Nachher-Phänomen. Vor einem Desaster liebt man es, sich als V.s-Träger zu brüsten, nachher stiehlt man sich gern aus derselben. Das wenig schöne Wort V. ist aus dem Begriff Antwort gebildet. Dahinter steht die Erfahrung, dass die Antwort des Verantwortlichen, falls er ausnahmsweise einmal zur V. g [..]
Quelle: netzine.de

4.

0   0

verantwortung


 verbessereungsprozes
Quelle: quality.de

5.

0   0

Verantwortung


Maßnahmen zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sind Chefsache, so steht es im Arbeitsschutzgesetz und in der Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“ (BGV A1/GUV-V A1). Mit zunehmender Mitarbeiterzahl kann sich ein Unternehmer aber nicht mehr um alles selbst kümmern. In diesem Fall überträgt er seine Aufgaben und Pflic [..]
Quelle: arbeit-und-gesundheit.de

6.

0   0

Verantwortung


Karl HörmannLexikon der christlichen Moral LChM 1976, Sp. 1641-1643 1. Die christl. Sittlichkeit hat personalen u. responsorischen Charakter: Die menschl. Person antwortet dem persönl. Gott. Gott erwartet auf seinen Anruf vom Menschen die Antwort des Glaubens. "Ohne Glauben aber ist es unmögl., (Gott) wohlzugefallen. Denn wer zu [..]
Quelle: stjosef.at

7.

0   0

Verantwortung


Verantwortung besteht aus den drei untrennbaren Bestandteilen Aufgabe, Befugnis und Rechenschaftspflicht. Es ist also nicht möglich im Projektmanagement, für die Durchführung einer Aufgabe ohne die entsprechenden Befugnisse beispielsweise dem Zeichnungsrecht oder Weisungsrecht verantwortlich zu sein. Man spricht hier vom sogenannten Kongruenzpri [..]
Quelle: projektmanagement-definitionen.de

8.

0   0

Verantwortung


Der Begriff der Verantwortung bezeichnet nach verbreiteter Auffassung die Zuschreibung einer Pflicht zu einer handelnden Person oder Personengruppe (Subjekt) gegenüber einer anderen Person oder Personengruppe (Objekt) aufgrund eines normativen Anspruchs, der durch eine Instanz eingefordert werden kann und vor dieser zu rechtfertigen (zu beantworte [..]
Quelle: de.wikipedia.org

9.

0   0

verantwortung


noun; English translation: “responsibility“. “Verantwortung“ defines somebody’s commitment to be accountable for someone or something - like someone’s action. It means to accept whatever reaction the subject of “Verantwortung“ causes - whether it is praise and reward or criticism and punishment. “Verantwortung“ can be given and taken voluntarily or by law - like a parent has legal “Verantwortung“ his or her child until a certain age.

An example of the word “Verantwortung“ in a sentence would be: “Der Angeklagte trägt die volle Verantwortung für den Mord“ (German); “The defendant is fully responsible for the murder“ (English).
 HannaM an 2017-10-11

10.

0   0

Verantwortung


Verantwortung besteht aus den drei untrennbaren Bestandteilen Aufgabe, Befugnis und Rechenschaftspflicht. Es ist also nicht möglich, für die Durchführung einer Aufgabe ohne die entsprechenden Befugnisse (z.B. Zeichnungsrecht, Weisungsrecht) verantwortlich zu sein (sog. Kongruenzprinzip). Ebenso bedeutet Verantwortung, dass aus falschem Handeln o [..]
Quelle: projektmagazin.de

11.

2   3

verantwortung


Substantiv; Synonyme für „Verantwortung“ sind: Aufsicht, Fürsorge, Gewissenhaftigkeit, Gewissen, Haftung und Pflicht. Der Begriff Verantwortung definiert die Verpflichtung einer Person die Rechenschaft für jemanden oder etwas auf sich zu nehmen - wie eine Person zum Beispiel für seine eigenen Taten verantwortlich ist. Verantwortung bedeutet die Konsequenzen für etwas zu tragen, gleichgültig ob diese positive oder negativ sind und Lob oder Strafe auslösen. Verantwortung kann freiwillig übernommen, von jemanden übertragen oder per Gesetz zugeteilt werden - wie zum Beispiel die Eltern per Gesetz die Verantwortung für ihr Kind und dessen Wohlgehen und Handlungen bis zu einem bestimmten Alter tragen.

Ein Beispiel für das Wort „Verantwortung“ in einem Satz ist: „Der Angeklagte trägt die volle Verantwortung für den Mord.“
 HannaM an 2017-10-17


Bedeutung von verantwortung hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< Validierung Verformungskörper >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen