Bedeutung Populismus

Was bedeutet Populismus? Hier finden Sie 8 Bedeutungen des Wortes Populismus. Sie können auch eine Definition von Populismus selbst hinzufügen.

1.

0   0

Populismus


Po·pu·lis·mus, | | | [1] ''Politik, abwertend'' volksnahe oft demagogische Politik mit dem Ziel vor allem den Massen zu gefallen | [2] ''Literatur'' literarischer Stil mit realistischen, naturalistischen Alltagsthemen | [1] Durch ''Populismus'' erhoffte sich die Opposition mehr Stimmen bei der nächsten Wahl. | [1] „Wie kein anderen Herrs [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2.

0   0

Populismus


[lat.] P. bezeichnet eine Politik, die sich volksnah gibt, die Emotionen, Vorurteile und Ängste der Bevölkerung für eigene Zwecke nutzt und vermeintlich einfache und klare Lösungen für politische Probleme anbietet.
Quelle: bpb.de

3.

0   0

Populismus


Das lateinische Wort „populus“ bedeutet „Volk“. Manchmal hört man den abschätzigen Satz: „Wer dem Volk nach dem Maul redet, ist ein Populist.“ Was heißt das? Der Begriff beschreibt Personen, meist Politiker/-innen, die insbesondere in Wahlkämpfen schöne Versprechungen machen und Behauptungen aufstellen, die gut klingen, doch einer [..]
Quelle: bpb.de

4.

0   0

Populismus


Populismus und speziell Rechtspopulismus sind Formen der Politik, die besonders volksnah daherkommen. Der Name leitet sich vom lateinischen "populus" für Volk ab. Populisten setzen gezielt Ängste und Vorurteile ein, um einen tiefen Graben zwischen der Bevölkerung und der wirtschaftlichen oder politischen Elite herzustellen. Die [..]
Quelle: regierenkapieren.de

5.

0   0

Populismus


Populismus gibt es keine eindeutige Definition. In der politischen Debatte ist Populismus oder populistisch ein häufiger Vorwurf, den sich Vertreter unterschiedlicher Richtungen gegenseitig machen, wenn sie die Aussagen der Gegenrichtung für populär, aber nachteilig halten.Trotz der zunehmenden Aufmerksamkeit konnte sich die sozialwissenschaftl [..]
Quelle: de.wikipedia.org

6.

0   0

Populismus


noun; English translation: “populism“. The word derives from the Latin populus word for “people“ or “population“. “Populismus“ is a political term referring to a strategy to gain the favour of the common people. Besides that, “Populismus“ is also used as a category of literature, characterised by a writing style that evolves around relatable everyday topics.

An example of the word “Populismus“ in a sentence would be: “Der charismatische Kandidat erhofft die Wahl durch Populismus zu gewinnen“ (German); “The charismatic candidate hopes to win the election through populism“ (English).
 HannaM an 2017-10-11

7.

0   0

Populismus


Diese Kategorie enthält Artikel zum Thema Populismus. Die Einordnung erfolgt auf Basis wissenschaftlicher Werke. In diese Kategorie sollen keine Personen eingeordnet werden, da dies dem Grundsatz [[Wikipedia:Meinungsbilder/Kategorien, die Personen nach politischer Ausrichtung zusammenfassen|Keine Kategorisierung nach politischer Gesinnung]] widers [..]
Quelle: de.wikipedia.org

8.

2   3

Populismus


Substantiv; ein Synonym für „Populismus“ ist: Volksnähe. Der Begriff entstammt dem lateinischen Wort „populus“ das mit „Volk“ oder „Bevölkerung“ übersetzt werden kann. Populismus ist ein politischer Begriff und charakterisiert die Strategie eine Wahl zu gewinnen, indem man durch volksnahes Verhalten und Kampagnen die Gunst der allgemeinen Bevölkerung erlangt. Populismus wird außerdem als Titel einer Kategorie der Literatur gebraucht, die sich dadurch charakterisiert, dass der Inhalt sich hauptsächlich mit volksnahen Alltagsthemen beschäftigt, mit denen sich normale Bürger identifizieren können.

Ein Beispiel für das Wort „Populismus“ in einem Satz ist: Der charismatische Kandidat erhofft sich die Wahl durch Populismus zu gewinnen.“
 HannaM an 2017-10-17

Bedeutung von Populismus hinzufügen.
Bedeutung:
NSFW / 18+
Wortanzahl

+ Weitere Optionen
Name:
E-mail: (* optional)
 

<< Afrika-Eurasien Konjunktur >>